Die große Herausforderung

Flüchtlinge in Freising

Seit Monaten ist es das Thema schlechthin: der Zustrom an Asylbewerbern. 1200 Flüchtlinge hat man inzwischen im Landkreis aufgenommen. Mindestens 1600 werden es bis zum Jahresende sein. Man rechnet sogar mit 2000. Mit der dezentralen Unterbringung in Häusern und Wohnungen geht das nicht mehr. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Kino am Rang: Popcorn und Filme am Weihenstephaner Campus

05. Juni, 08:52 Uhr

Seit 2001 ist das Kino am Rang auf dem Freisinger Hochschulcampus eine nicht mehr wegzudenkende Freisinger Kulturveranstaltung. Dieses Jahr findest das Open-Air-Kino vom 12. bis zum 20. Juni statt. Bei Filmen aus allen erdenklichen Genres entspannen Jung und Alt unter freiem Himmel und genießen laue Sommernächte in der Stadt. Mehr »

Zum Archiv »

Was im letzten Monat passiert ist: August 2015

Wieder ein Festivalsommer Juli und August – das sind die klassischen Open-Air-Monate. Im Landkreis Freising ist das nicht anders: Drei große Open Airs haben die Massen angezogen und in Begeisterung versetzt. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: Juni 2015

Was zum Feiern Zehn Jahre dauern nun schon die Planungen für eine dritte Start- und Landebahn am Flughafen München. Und genauso lange existiert der Widerstand. Mehr »

Die „Glöckerlalm“ bei Pallhausen und die Sage von der Weißen Frau

Unmittelbar vor Giggenhausen, an der Gemeindegrenze von Freising zu Neufahrn, liegt Pallhausen. Bis 1972 gehörte der Weiler zur Gemeinde Sünzhausen, dann erfolgte die Eingliederung nach Freising. Mehr »

Karl-Meichelbeck-Realschule

Die Freisinger Schulen, Folge 9

In dieser Ausgabe stelle ich die Karl-Meichelbeck-Realschule Freising vor. Das freut mich besonders, da ich selbst vor einiger Zeit dort Schülerin war. Zwischenzeitlich hat sich natürlich jede Menge verändert. Mehr »

Ein Backhaus für Freising

Selber backen - echtes Brot schmecken

Für die meisten Freisinger ist es selbstverständlich sich täglich frisches Brot kaufen zu können. Die handwerklich arbeitenden Bäcker in Freising und Umgebung bieten eine breite Palette an Brotsorten an, teilweise sogar am Sonntag. Und trotzdem ist das Bäckerhandwerk ein aussterbendes Handwerk. Mehr »

Lydia und Lukas tanzen gerne auf jeder Hochzeit

Ein neues Musik-Duo bereichert die Freisinger Kultur-Szene. Neu? Mehr »

“Was? 50? Geht‘s noch?”

Das Camerett feiert Jubiläum

Da wird das Camerett tatsächlich schon 50 Jahre alt – Zeit für einen Rückblick, ein bisschen Stolz und ein Jubiläumsprogramm. Genau ein halbes Jahrhundert ist es nun her, dass das Schülerkabarett des Camerloher-Gymnasiums ins Leben gerufen wurde. Mehr »

Siegerentwürfe für Diözesanmuseum präsentiert

Büro Brückner & Brückner aus Tirschenreuth mit erstem Preis ausgezeichnet

Die in einem Architekturwettbewerb ermittelten Siegerentwürfe für die Weiterentwicklung und Neugestaltung des Diözesanmuseums für christliche Kunst der Erzdiözese München und Freising sind am Dienstag, 23. Juni, auf dem Freisinger Domberg der Presse vorgestellt worden. Mehr »

10 Jahre Widerstand gegen eine 3. Startbahn

AufgeMUCkt feiert mit großem Festival:

Ein persönlicher Rückblick von Hartmut Binner Das Aktionsbündnis AufgeMUCkt feiert gemeinsam mit seinem Partner Bund Naturschutz am 20. Juni 2015 von 14 bis 22 Uhr in Freising-Attaching, Am Sportplatz 3 seinen jetzt zehnjährigen, bisher erfolgreichen Widerstand gegen eine 3. Startbahn am MUC. Das erfordert wohl einen kurzen Rückblick. Mehr »

Seite 1 von 48123456...102030...Letzte Seite »