Das große Wählen

Es ist ein Kreuz: Wer bekommt am 15. und 22. September die meisten Kreuzchen?

Demokratie kann anstrengend sein. Und das nicht nur, wenn es in den Gremien der Volksvertreter um Entscheidungen geht, sondern auch dann, wenn der gemeine Mann (beziehungsweise die gemeine Frau) zur Urne gerufen wird. Gleich an zwei Sonntagen ist das im September der Fall, wenn am 15. Mehr »

Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale

Zum Tag des offenen Denkmals 2013 am Sonntag, 08. September

Der „Tag des offenen Denkmals“ hat in Deutschland inzwischen eine lange Tradition. Seit 1993 beteiligen sich jährlich unzählige staatliche und kommunale, kirchliche und vor allem auch private Träger. Mehr »

Marstall, Galerie, Lyzeum, Archivdepot und Bibliothek

Zur Geschichte des Marstalltraktes am Domplatz

Zur Bau- und Nutzungsgeschichte Der fürstbischöfliche Hofstall wurde 1670/71 im Auftrag Fürstbischofs Albert Sigismund (reg. 1651-1685) von den Vorarlberger Maurermeistern Johann und Jodok Moosbrugger zwischen Residenz und Dom nach Süden versetzt erbaut. Mehr »

Josef Lang: Skulpturen

Ausstellung des Modern Studio Freising

Zum ersten Mal seit 1989 geht der Kulturverein Modern Studio Freising e. V. wieder mit einer Ausstellung in den öffentlichen Raum. Damals war es eine große flache Stahlplastik von Alf Lechner, dem „Vater“ der „Geierstangen“ an der Thalhauser Straße, die auf dem Marienplatz lag. Mehr »

Vitus geht spielen

Folge 8

Jetzt, wo die heißen Sommertage zu Ende gehen und der Frühherbst leise an die Türe klopft, lohnt es sich, die letzten Sonnentage mit Kindern im Freien zu verbringen. Mehr »

Mein letzter Monat: Thomas “Dotti” Dotterweich

Juli/August 2013

Nachdem der Juli ja für mich mit zwei  Schlagworten zu beschreiben war – Fußballfreies Sommerloch und unglaublich schlechtes Wetter – sah der August insgesamt etwas anders aus. Endlich wieder Fußball und endlich super Sommerwetter! Die Bundesliga beendete die  Sommerpause und seit dem 09.08. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: August 2013

Die Wochen der Festivals Der Festival-Landkreis hat seinem Namen alle Ehre gemacht: Erst das „Utopia Island“ in Moosburg, dann das „Plus“ am Vöttinger Weiher, schließlich noch die „Brass Wiesn“ in Eching – und überall sprachen die Veranstalter von einem großen Erfolg. Mehr »

Freisinger Künstler im Freisinger Saal

Zu den Kulturtagen präsentieren 19 Freisinger Künstler ihre Positionen im Asamgebäude und im Diözesanmuseum

Auch in diesem Jahr präsentieren wieder Freisinger Künstler ihre ganz individuellen Positionen unter dem Titel AREALE im Rahmen der Freisinger Kulturtage. Fast scheint es, als bestünde die hiesige Künstlerschaft hauptsächlich aus Frauen. Als einziger Mann der Runde ist der versierte und nachdenkliche Graphiker Konrad Dördelmann zu nennen. Mehr »

Hochschule Weihenstephan

Grün, innovativ und praxisnah

Seit über 40 Jahren gibt es die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Freising. Aus den 649 Studierenden des ersten Wintersemesters 1971/72 sind heute 5.664 Studentinnen und Studenten geworden. An den Standorten in Freising und Triesdorf unterrichten 137 Professorinnen und Professoren sowie 270 Lehrbeauftragte. Mehr »

20 Jahre „Prima leben und stereo“ am Vöttinger Weiher

Der Strom reicht noch für ein Lied!

Die Liebe zur Musik unter freiem Himmel, der Spaß, etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen und der Mut, das immer wieder zu tun: Vor 20 Jahren hat eine Gruppe von Schülern für eine befreundete Band die alte Festivaltradition am Vöttinger Weiher neu belebt. Mehr »