Freiwillig für die Stadt

Unter diesem Motto engagieren sich seit 150 Jahren viele in der Feuerwehr ihrer Stadt.

04. Februar 2013

Sie sind zuverlässige Helfer in allen Notlagen für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Freising. Rund 430 Mal wurden sie im abgelaufenen Jahr 2012 zu Einsätzen angefordert – längst zählen große Brände dabei zu eher seltenen Ereignissen. Auch über den Einsatzdienst hinaus ist die Freiwillige Feuerwehr Freising nicht nur eine kommunale Einrichtung, sie ist eine unverzichtbare Stütze des gesellschaftlichen Lebens der Stadt Freising.

Was viele Freisinger nicht ahnen oder sich nur schwer vorstellen können: Die Frauen und Männer leisten den Feuerwehrdienst ehrenamtlich in ihrer Freizeit – eine Berufsfeuerwehr gibt es in Freising nicht. Die Alarmierung der Helfer erfolgt über den Funkmelder, den sie Tag und Nacht bei sich tragen.

Die älteste Bürgerinitiative der Stadt entstand formal am 05. Juli 1863 mit Bekanntgabe der Satzung der Freiwilligen Feuerwehr Freising. Wie vielerorts, so ging auch hier die Initiative vom Turnverein (heute TSV Jahn Freising) aus. Es folgten eigenständige Feuerwehren in Lerchenfeld, Neustift und Vötting, die mit der weiteren Entwicklung der Stadt zu einer Wehr, nämlich der „Freiwilligen Feuerwehr Freising“ zusammengefasst wurden. Neben der Hauptfeuerwache in der Dr.-von-Daller-Straße und den Ortsteilfeuerwehren unterhält die Stadt im größten Stadtteil Lerchenfeld eine schlagkräftige zweite Feuerwache.

Ein Jahr – zwei Jubiläen

Mit abwechslungsreichen Festveranstaltungen wird die Freisinger Wehr das ganze Jahr über mit den Bürgerinnen und Bürgern ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Publikumswirksamer Auftakt ist die „Lange Nacht der Feuerwehr“ am 13. April 2013 – ein Tag der offenen Tür der besonderen Art, inklusive spektakulärer Illumination der Hauptfeuerwache (eine ausführliche Terminankündigung folgt).

Doch es gibt noch einen weiteren Grund zu feiern: Besonders stolz ist die Feuerwehr Freising auf ihren Spielmannszug, der zum „Hundertsten der Feuerwehr“ am 03. Januar 1963 gegründet wurde. Der Musikzug entwickelte sich in den vergangenen 50 Jahren zum Aushängeschild für ganz Freising weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Weitere Informationen zum Festjahr der Freisinger Feuerwehr gibt es im Internet unter 150jahre.feuerwehr-freising.de.