Silvesterkonzert

Konzert, 31.12.2019, 19.30 Uhr

Zum Jahresausklang präsentiert das Ensemble Mons doctus prächtige Barockmusik von Bach, Händel und Charpentier. J. S. Bachs kunstvolle und virtuose Missa g-Moll für Soli, Chor und Orchester wird ebenso aufgeführt wie Charpentiers berühmtes Te Deum. Komplettiert wird das Programm mit festlichen Orchesterwerken von G.F. Händel (Solisten: Konrad Müller, Naturtrompete; Benedikt Celler, Orgel).
Gesangssolisten sind Katharina Guglhör (Alt), Sebastian Schäfer (Tenor) und Manuel Adt (Bass). Das solistisch besetzte Instrumentalensemble Mons doctus musiziert auf historischen Instrumenten, der Chor ist mit professionellen Sängern besetzt.
Die Leitung liegt bei Dommusikdirektor Matthias Egger.
Karten zu 15€ (Erm. 5€, freie Platzwahl) sind bei der Touristinformation der Stadt Freising, Rindermarkt 20, sowie im Dombergladen und an der Abendkasse erhältlich.