Research Nature/Life 2

Ausstellung, 06.10.2019, 10.00 Uhr

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:
Johann Brandstetter (Oberbayern)
Terike Haapoja (Finnland-USA)
In der Galerie im Erdgeschoss werden zwei gegensätzliche Positionen der Darstellung von Natur und Leben vorgestellt: Die detaillierten Zeichnungen von
Flora und Fauna von Johann Brandstetter lehnen sich stilistisch an die wissenschaftlichen Dokumentationen aus der Zeit der Weltentdeckungen, z.B. von Alexander von Humboldt, an und zeigen in Strichführung und Gestik die Stärke und atmosphärische Kraft des Kunstmediums Zeichnung auch im heutigen technologischen Zeitalter. Technologie macht sich Terike Haapoja zunutze, um uns einen entscheidenden Teil des Lebens, das Sterben, auf eine ganz neue Weise vor Augen zu führen ‒ mit Wärmebildaufnahmen von erkaltenden Tierkörpern.