Poetry unplugged #13 mit Jonas Engesser und Alex Döring

Konzert, 15.05.2019, 20.00 Uhr

„Poetry unpluggend“ – die unverstärkte Lesebühne von Philipp Potthast und Yannik Sellmann im Furtnerbräu. Zusammen mit wechselnden Gästen verzichten die beiden Slam-Poeten einen Abend lang auf technischen Schnickschnack. Begleitet von Akustik-Musik wird Lyrik rezitiert, Prosa vorgetragen und bewiesen, dass man kein Mikrophon benötigt, um das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Eine Show, die ihre Zuschauer hinterlässt wie ein Spukschloss: begeistert!

Gäste im Mai:

Jonas Engesser (München) ist der amtierende Münchner Stadtmeister im Poetry Slam und beschreibt sich selbst in puncto Fußballspiel als “laufstarken Ackergaul”.

Alex Döring (ebenfalls München) ist nicht nur der witzigste Liedermacher der Landeshauptstadt, sondern trat mit seinem Songs auch schon bei Nightwash und beim NDR-Comedy-Contest auf.


Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr //Eintritt: 5 Euro