Julie Völk: Löwenmädchen und Kleine Straßenbahn, Illustrationen

Ausstellung, 09.11.2019, 11.00 Uhr

Am frühen Morgen fährt eine kleine Straßenbahn durch die erwachende Stadt und sammelt nach und nach die unterschiedlichsten Passagiere ein, auch ein Pinguin ist mit dabei. In jeder dieser liebenswerten, rotwangigen Figuren schlummert eine Geschichte, und die Betrachter können – angeregt auch durch die vorbeiziehenden Alltags-Szenen – ihre Geschichten dazu selbst erfinden. Denn es gibt keinen Text. Die bezaubernd stimmungsvollen Bilder sind beredt genug. Zarte Bleistiftzeichnung und hingetupfte Farbakzente, meist in den Himmelsfarben Gelb und Blau, sind Julie Völks Mittel der Gestaltung. Sie studierte Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg bei Einar Turkowski, Vitali Konstantinov und Stefanie Harjes. Ihre Bilderbücher wurden vielfach ausgezeichnet.