Gemeinschaftliche Kunstausstellung: Vielfalt

Ausstellung, 05.11.2019, 10.00 Uhr

Vielfalt
Gemeinschaftliche Kunstausstellung von Inez Eckenbach-Henning, Anja Gebauer, Stefanie Ihlefeldt, Geri Hoffmann, Gabi Hofmann und Margot Thiel
Dienstag 05.11.2019 – Samstag 04.01.2020
Vernissage: 04.11.2019 um 19.00 Uhr
Die sechs Künstlerinnen Inez Eckenbach-Henning (Hallbergmoos), Anja Gebauer (Oberding), Stefanie Ihlefeldt (Unterschleißheim), Geri Hoffmann (Goldach), Gabi Hofmann (Goldach) und Margot Thiel (Goldach) kennen sich aus dem Künstlerstammtisch Hallbergmoos. Er versteht sich als Netzwerk von KünstlerInnen, Kunst- und KulturInteressierten und besteht seit 2003.
In einer Gemeinschaftsausstellung präsentieren sie unter dem Titel Vielfalt eine Auswahl Ihrer Werke. Die Motive als auch die Maltechniken sind demzufolge sehr unterschiedlich. Präsentiert werden u. a. Aquarelle, Acrylbilder, Airbrush, und Encaustic.
Inez Eckenbach-Henning lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Hallbergmoos. Ihr Schwerpunkt ist das moderne Aquarell.
Anja Gebauer, die Oberdinger Künstlerin, gestaltet bereits seit früher Jugend Ihre Werke mit vielfältigen Materialien und Techniken. Pinsel, Airbrushpistole und Spraydosen gehören zu Ihren Werkzeugen, Beton, Holz, Metall und Leinwände zu ihren Materialien.
Stefanie Ihlefeldt, die in Unterschleißheim lebende Künstlerin, war bereits 2018 im Rahmen einer Gemeinschaftsausstellung in der Stadtbibliothek Freising zu sehen. Zum Thema Vielfalt bietet sie diesmal Werke mit Aquarell, Acryl und Siebdruck.
Geri Hoffmann malt seit 20 Jahren. Die Goldacherin hat mit der Seidenmalerei begonnen und arbeitet nun hauptsächlich mit Acryl und Pastellkreide.
Gabi Hofmann, Goldach, ist technische Grafikerin. Sie zeigt in dieser Ausstellung Ihre Encaustic-Bilder.
Margot Thiel, in Goldach lebende Malerin, beschäftigt sich seit 2009 mit der Aquarell- und Acrylmalerei.
Zur Vernissage am 04.11.2019 um 19.00 Uhr sind alle, die an Kunst und den Künstlerinnen interessiert sind, herzlichst eingeladen.
Die Ausstellung in der Stadtbibliothek kann zu den Öffnungszeiten ohne vorherige Anmeldung besucht werden