Die Singphoniker – Aufbruch

Konzert, 20.10.2018, 19.30 Uhr

Das bekannte Vokalensemble zu Gast im Mariendom
Für das diesjährige Herbstkonzert im Freisinger Dom konnte das international renommierte Vokalensemble Die Singphoniker gewonnen werden.
Das seit Jahrzehnten bestehende, weltweit auftretende Sextett mit dem unverwechselbarem Klang präsentiert mit Aufbruch ein Programm mit Vokalmusik aus der Renaissance und der Moderne. Ausgangspunkt und Inspiration ist der große Orlando di Lasso: er bildet die Basis für faszinierende Aufbrüche in die Musik des 20. Jahrhunderts. Seine Magnificat-Kompositionen zitieren jeweils eine Vorlage eines geschätzten Komponisten-Kollegen, brechen diese auf und führen sie weiter. Genauso sind in den Werken der zeitgenössischen Komponisten immer wieder Elemente aus weit zurückliegenden Epochen zu entdecken: aus dem 20. Jahrhundert und der Gegenwart kommen u.a. Werke von Francis Poulenc, Carl Orff, Knut Nystedt und Wolfram Buchenberg zur Aufführung.