Biotoppflege mit dem Bund Naturschutz

Führung, 14.09.2019, 14.00 Uhr

Es gibt viel zu tun, um die Artenvielfalt im Freisinger Moos zu erhalten. Streuobstwiesen müssen gemäht werden, um seltenen Blumen wie Teufelsabbiß, Färberwaid, Schwalbenwurzenzian oder Orchideen zu erhalten und den Lebensraum der vielen Schmetterlinge zu erhalten. Wer dabei sein will (in Arbeitskleidung und mit festen Schuhen!), bekommt nicht nur ein Fitnessprogramm an der frischen Luft, sondern eine Führung und Getränke gratis dazu. Für Rückfragen: 08161/66099 oder 0160/9662185.