Kinderfreundliches Freising

Bildung außerhalb der Familien beginnt in den „Kitas“. Ein Überblick.

Auch und gerade weil das Attribut „Universitätsstadt“ hohe Erwartungen an den Bildungsbereich weckt: Freising  ist eine Kommune, in der Kinderbetreuung und Entwicklungsbegleitung hohen Stellenwert besitzen. Mehr »

Bühnenpolka: live dabei

Ein Blick hinter die Kulissen

Die Improtheatergruppe „Bühnenpolka“ spielt mittlerweile regelmäßig in der Metropole Freising. „Spontan, improvisiert und ohne Angst zu Scheitern“ – das ist das Motto der Gruppe um Lukas Maier, Christine Sittenauer, Tobias Zettelmeier, Sophie Meinecke, Norman B. Graue, David Wilcox und Matthias Pittrich. Mehr »

Alte Liebe rostet nicht

Die Espresso-Bar hat wieder auf

Daniele Delloste hat die seit Mai geschlossen Espresso-Bar an der Sonnenstraße wiedereröffnet. Es ist eine Rückkehr zu alter Wirkungsstätte. Für ihn ist die E-Bar Kult. „Die Liebe ist niemals abgebrochen“, sagt Delloste. Acht Jahre hat er bereits in der E-Bar gearbeitet. Zunächst im Service, später als Geschäftsführer. Mehr »

Rolle vorwärts

Neue Musik von Rescue Annie

Die Freisinger Band Rescue Annie feiert ein Comeback. Zwei Jahre war quasi Sendepause. Man hat Zeit im Keller verbracht, viel experimentiert und ausprobiert. „Wir wollten für uns neue Sounds finden, ohne die alten zu vergessen, und neue Geschichten erzählen. Mehr »

Vitus geht spielen

Folge 9

Obwohl es bereits Herbst ist und das Wetter nicht immer zum draußen Spielen einlädt, gibt es in Freising den ein oder anderen Kinderspielplatz, der auch jetzt seinen Reiz hat. Wie zum Beispiel der Waldspielplatz in Neustift. Von der Wiesenthalstraße aus gelangt man über einen Kiesweg zur weitläufigen Anlage. Mehr »

Mein letzter Monat: Amelie Forkel

September 2013

Der letzte Monat ist bei mir mit vier Schlagworten zu beschreiben: Semesterferien – Schwimmen – Volksfest – Vespa! In den Semesterferien war ich einige Male zu Hause in Coburg und wenn ich nicht arbeiten musste, hab ich die freie Zeit zum Schwimmen genutzt. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: September 2013

Volksfest für die Freisinger Sieht man einmal von den ersten Tagen ab, so war das 84. Freisinger Volksfest nicht gerade von gutem Wetter verwöhnt. Trotzdem: Die Bilanz war positiv und konnte sich sehen lassen. Mehr »

Farbe als Emotionsträger

Unter dem Titel „In Trance“ zeigen drei junge Künstler ihre Gemälde im Schafhof

Passend zum Jahresthema „Farbe“ sind derzeit im Schafhof ausgefeilte Gemälde von drei jungen Künstlern zu sehen. Mit ihrer Herkunft aus unterschiedlichen europäischen Ländern decken sie zugleich die Definition des Schafhof als „Europäisches Künstlerhaus“ ab. Mehr »

Die Besitzergreifung des Raums

Die Planung nachhaltiger Lebensräume am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft

Wenn Gebäude sprechen könnten, dann müsste sich kein Mensch mehr an der Definition des Studiengangs Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung an der TUM am Standort Freising-Weihenstephan versuchen: Außen mit einem dichten, grünen Blätterdach umrankt, umgeben von Blumen-, Kräuter- und Gemüsebeeten, Backsteinmauern und Skulpturen treffen wir im Innern auf Theorie und Praxis, moderne … Mehr »

Freising feiert beim 84. Volksfest

Jetzt wieder dabei sein – Tickets an der Kasse lösen – die nächste Fahrt wird suuuper auf dem 84. Freisinger Volksfest. Ab 6. September heißt es in der Luitpoldanlage wieder „ab geht die wilde Fahrt“ und „die Krüge hoch“! Mehr »