Wie Cineasten dem Zeitgeist ein Schnippchen schlagen

Film-Kunst statt Popcorn-Kino im Schafhof

Die Initialzündung war die Schließung des Camera-Kinos in der Stieglbräugasse. Freising – eine kinofreie Zone? Das geht gar nicht, dachten sich die beiden Cineasten Manuel Leutner und Thomas Schmölz. Da muss man doch etwas tun, nach einer Alternative suchen. Erst mal Gedanken machen. Mehr »

Eine Traditionsgaststätte im Herzen Freisings

30 Jahre Spatenschänke

Eigentlich sind Angela Richter und Fritz Hoppe Menschen wie du und ich. Und eigentlich ist ihre Spatenschänke eine Gaststätte, wie es sie überall in Bayern noch gibt: urig, traditionell und richtig gemütlich. Mehr »

Hineinklicken. Nachlesen. Mehr erfahren.

Neues aus der FINK-Online-Redaktion

Seit Mai 2007 erscheint monatlich das Stadtmagazin FINK in gedruckter Form. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: Dezember 2013

Es weihnachtet sehr Auch in Freising ist Advent. Und während am dritten Adventswochenende der Christkindlmarkt der efi (zusammen mit dem Rotary-Club und den Lions) bereits seine 37. Mehr »

Mein letzter Monat: Ina Eibl

Dezember 2013

Mein Monat war anstrengend, abwechslungsreich und erholsam. In der ersten Hälfte hatte ich noch ziemlich viel zu tun. Ich musste einiges für meine Bachelorarbeit fertig machen, was bedeutete ein paar wichtige Versuche abzuschließen und auszuwerten. Mehr »

Die neue Altstadt Freisings

Die Sieger des Wettbewerbs zur Innenstadtkonzeption stehen fest.

Schon seit Langem ist die Verkehrsberuhigung in der Freisinger Innenstadt ein vieldiskutiertes Thema. Und auch eine Öffnung der Moosach im Bereich der Oberen Hauptstraße erscheint, spätestens seit Veröffentlichung der dahingehenden Machbarkeitsstudie im Oktober 2012, zunehmend wahrscheinlicher. Nun, so berichtet Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher, sei ein weiteres „großes Etappenziel erreicht“. Mehr »

Mit Sicherheit nicht grün hinter den Ohren!

HSWT Weihenstephan

Mit allem, was im weitesten Sinne mit Natur, Ernährung und Umwelt zu tun hat, befasst sich die Lehre und Forschung an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Von der naturwissenschaftlichen bis zur künstlerischen Auseinandersetzung, von „HighTech“ bis „LandArt“, vom Molekül über den Baum bis hin zum Landschaftsraum, das Spektrum könnte nicht vielfältiger sein. Mehr »

Sanierung der Christi-Himmelfahrts-Kirche

Mörtelsäcke und Eisenstützen statt Holzbänke und Altar.

Es ist eigentlich ein Montagnachmittag, wie all die anderen auch, an denen sich die Seniorengruppe „Tanz 50+“ der evangelischen Kirche Freising im Gemeindehaus trifft. Ab halb drei kommen an jedem ersten Montag im Monat ein knappes Dutzend Damen zusammen. Mehr »

Vital und nachdenklich

Zehn Jahre Künstlerstammtisch Hallbergmoos

Seit zehn Jahren trifft sich der „Künstlerstammtisch Hallbergmoos“ nicht nur zum geselligen Beisammensein, sondern vielmehr zum fachlichen Austausch und zur Organisation gemeinsamer Ausstellungen. Zum Jubiläum zeigen nun zehn Mitglieder einen Querschnitt ihres vielseitigen Schaffens über drei Etagen im Hallbergmooser Rathaus. Mehr »

Eindrucksvolles Zeugnis einer großen Persönlichkeit

Papst Benedikt und Freising – Geschenke aus Rom

Seit seinem Amtsantritt im April 2005 war es der Stadt Freising ein besonderes Anliegen, über Papst Benedikt XVI. zu informieren, seine enge biographische Verbindung zu Freising zu verdeutlichen und seine Person zu würdigen. Es entstanden Publikationen, Ausstellungen und Erinnerungszeichen im öffentlichen Raum. Seit 2010 ist Papst Benedikt Freisinger Ehrenbürger. Mehr »