Italienisches Lebensgefühl im “Torino”

Direkt am Marienplatz hat eine „Cantina & Birreria“ eröffnet.

Am Freisinger Marienplatz tut sich bekannterweise momentan so einiges (wir berichteten). Nun gibt es auch Neuigkeiten zum Ex-Tagblatt bzw. Ex-Sepp&Soda. Unser Kolumnist Timi („Timi geht Essen“) eröffnete dort Ende Juni in Zusammenarbeit mit Christian Arras, dem Wirt der darunterliegenden Cocktailbar Santiago, ein gemütliches italienisches Restaurant. Mehr »

Im Norden was Großes

Während der „Stein-Park“ wächst, ist das „Stein Center“ schon da

Im Norden von Freising entsteht was Großes: Auf dem Gelände der ehemaligen General-von-Stein-Kaserne wächst in den nächsten Jahren der „Stein-Park“. Ein ganzer neuer Stadtteil wird realisiert. 16 Hektar groß ist das Areal, das künftig rund 1000 Bürgern Heimat sein wird. Mehr »

Kneippgarten: Geheimtipp für Ruhesuchende

Das Haus Am Kneippgarten 10 liegt auf einem herrlichen Grundstück unterhalb vom Schafshof, ein wenig versteckt zwischen den Reihenhäuser. Nur wenige wissen, dass sich hier die älteste und wohl auch die einzige öffentlich zugängliche Saunaanlage in Freising befindet. Mehr »

Zu Ostern geschlüpft

Ein Freisinger „Mitbringsel“ und Souvenir für das ganze Jahr

Die Idee für ein Freisinger Mitbringsel aus Schokolade hatte der Konditormeister Andreas Muschler bereits vor einigen Jahren während seiner Aufenthalte in Wien, Paris und dem Elsaß. Mehr »

„Man muss die Menschen mögen.“

100 Jahre Bankhaus Ludwig Sperrer

„Wir beehren uns, Ihnen höflich mitzuteilen, daß wir mit Wirkung vom 1. Juli a.c. unser in Freising bestehendes Filial-Bankgeschäft an unseren dortigen Filialleiter […] abgetreten haben.“ Diese Nachricht erhielten im Sommer 1913 die Freisinger Kunden des Münchener Bankhauses A. M. & J. Heilbronner. Mehr »

Schokolade im Blut

Geschäftsübergabe: Brigitte Lochner übernimmt die Confiserie Mittermeier

Seit 1986 gibt es die Confiserie Mittermeier, seit dem  12. Februar 1988 mit Verkaufsräumen in der Unteren Hauptstraße. Mit dem Jahreswechsel zieht sich Josef Mittermeier aus dem Geschäft zurück. Mehr »

Fit im Steinpark

Fitness-Studio Number 1 erweitert in neuen Räumen

Viele Monate lang waren die Abrissbirnen auf dem Areal der ehemaligen General-von-Stein-Kaserne zu Gange. Seit Kurzem beginnt auf der 16 Hektar großen Fläche, die inzwischen offiziell den Namen „Stein-Park“ trägt, sozusagen der Wiederaufbau. Mehr »

Der „Neue“ vom „Mons doctus“ heißt Harald Schrott

„Weihenstephaner am Dom“ hat den zweiten Pächter – Bier und Name bleiben

Es soll eines der Aushängeschilder der Bayerischen Staatsbrauerei Weihenstephan sein: das „Weihenstephaner am Dom“. Mehr »

Junge Ideen für die Plantage

Idyllisch mitten im Wald gelegen, ist die Plantage einer der schönsten Biergärten im Landkreis. Neben Chef Rochus Möchel mischen ab dieser Saison auch sein Sohn Elias und Michael Westermeier mit. Die beiden 20- und 21-jährigen Junggastronomen haben sich viel vorgenommen. Mehr »

Das Aus von Kyrios

Ein Kapitel Freisinger Innenstadtgeschichte wird geschlossen

Es ist das Ende eines fast 60 Jahre währenden Kapitels jüngerer Freisinger Stadtgeschichte: „Räumungsverkauf “ ist seit ein paar Wochen in großen Buchstaben an den Schaufenstern der „Kyrios“-Buchhandlung an der Unteren Hauptstraße zu lesen. Ab 1. Mehr »

Seite 3 von 41234