Freising und sein Haushalt für 2014

Zahlenspiele und jede Menge Großprojekte

Der Haushalt einer Kommune ist immer viele, viele Seiten dick, es wimmelt nur so vor Zahlen, Stichpunkten und Haushaltsstellen. Schwere Kost und eine trockene Materie. Mehr »

Die neue Altstadt Freisings

Die Sieger des Wettbewerbs zur Innenstadtkonzeption stehen fest.

Schon seit Langem ist die Verkehrsberuhigung in der Freisinger Innenstadt ein vieldiskutiertes Thema. Und auch eine Öffnung der Moosach im Bereich der Oberen Hauptstraße erscheint, spätestens seit Veröffentlichung der dahingehenden Machbarkeitsstudie im Oktober 2012, zunehmend wahrscheinlicher. Nun, so berichtet Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher, sei ein weiteres „großes Etappenziel erreicht“. Mehr »

Das Jahr 2013

Ein Rückblick auf Projekte, Pläne und Proteste

Wie sich das gehört, wurde in Freising gefeiert. Zwei Institutionen begingen 2013 große und bedeutenden Geburtstage, deren Würdigung auch über mehrere Monate andauerte: Da war zunächst die Freiwillige Feuerwehr Freising, die ihr 150-jähriges Bestehen beging – Feuerwehrtag in der Innenstadt, Festzug mit historischen Gefährten, Festakt und Rocknacht inklusive. Mehr »

Das große Wählen

Es ist ein Kreuz: Wer bekommt am 15. und 22. September die meisten Kreuzchen?

Demokratie kann anstrengend sein. Und das nicht nur, wenn es in den Gremien der Volksvertreter um Entscheidungen geht, sondern auch dann, wenn der gemeine Mann (beziehungsweise die gemeine Frau) zur Urne gerufen wird. Gleich an zwei Sonntagen ist das im September der Fall, wenn am 15. Mehr »

Auf Stegen über die Isar

Wenn die zeitlichen Planungen stimmen, dann wird es in 18 Monaten zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf zwei Stegen über die Isar gehen. Im April bestätigte der Umwelt- und Planungsausschuss zwei von der Verwaltung vorgestellte Entwürfe. Die im Norden vorgesehen Brücke hat das Ingenieurbüro Bergmeister GmbH aus Südtirol geplant. Mehr »

Auf verschlungenen Wegen zur „Isarschleife“

Ein sensibles Projekt geht in die entscheidende Phase.

„Die Reißende“ wird die Isar genannt. Doch östlich der Isarbrücke in der Höhe der Schwabenau und gegenüber der Luitpoldanlage soll demnächst etwas entstehen, was eher idyllisch wirkt: die „Freisinger Isarschleife“. Mehr »

STEP by STEP ins Jahr 2030

Stadtentwicklungsplanung Freising

Die Innenstadtkonzeption ist bekannt und läuft auf Hochtouren. Jetzt kommt eine neue Planung auf Freising zu. Sie heißt „STEP Freising 2030“, soll ein weiterer Schritt in die Zukunft sein und umfasst das ganze Stadtgebiet samt Ortsteilen. Die Abkürzung steht für Stadtentwicklungsplanung. Mehr »

Eine erste Bilanz des neuen OB

Von wenigen Problemen, vielen Erfolgsstorys und einigen Autogrammen

Es ist für alle Neulinge eine magische Zahl: 100 Tage im Amt. Für Freisings neuen Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher (Freisinger Mitte) war es am 8. August so weit. Im Gespräch mit dem FINK zieht der Rathauschef eine positive Bilanz. Mehr »

Freisinger Sicherheitswacht

Die Brücke von der Polizei zum Bürger

In ihren blauen Jacken sehen sie aus wie die Beamten vom Ordnungsamt. Doch die Mitarbeiter der bayerischen Sicherheitswacht sollen keine Bußgelder oder Strafzettel verteilen. Sie beantworten Fragen von neugierigen Spaziergängern, ermahnen Radfahrer auf dem Gehweg oder weisen Hundebesitzer im Park darauf hin, die Hundehaufen ihrer Lieblinge nicht liegen zu lassen. Mehr »

München spielt Schicksalsgöttin

Bürgerentscheid zur Startbahn am 17. Juni

1158 soll der Legende nach Heinrich der Löwe den Freisingern mit dem Abbruch der Föhringer Brücke übel mitgespielt haben. Am 17. Juni 2012 können das die Münchner wieder gut machen: In einem Bürgerentscheid votieren die Münchner für oder gegen eine dritte Startbahn am Flughafen. Auf beiden Seiten läuft die Mobilmachung. Mehr »

Seite 2 von 3123