Siegerentwürfe für Diözesanmuseum präsentiert

Büro Brückner & Brückner aus Tirschenreuth mit erstem Preis ausgezeichnet

Die in einem Architekturwettbewerb ermittelten Siegerentwürfe für die Weiterentwicklung und Neugestaltung des Diözesanmuseums für christliche Kunst der Erzdiözese München und Freising sind am Dienstag, 23. Juni, auf dem Freisinger Domberg der Presse vorgestellt worden. Mehr »

10 Jahre Widerstand gegen eine 3. Startbahn

AufgeMUCkt feiert mit großem Festival:

Ein persönlicher Rückblick von Hartmut Binner Das Aktionsbündnis AufgeMUCkt feiert gemeinsam mit seinem Partner Bund Naturschutz am 20. Juni 2015 von 14 bis 22 Uhr in Freising-Attaching, Am Sportplatz 3 seinen jetzt zehnjährigen, bisher erfolgreichen Widerstand gegen eine 3. Startbahn am MUC. Das erfordert wohl einen kurzen Rückblick. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Gastronomie-Sterben geht weiter…

27. April, 14:16 Uhr

So viel wie aktuell hat sich schon lange nicht mehr getan in der Freisinger Gastronomieszene. Leider. Das Geschäft wird für die Wirte nicht einfacher. Die Kosten steigen an allen Ecken und Enden, doch die Gäste sind nur selten bereit, mehr auszugeben. In anderen Ländern ist das durchaus anders. Mehr »

Zum Archiv »

Löwen helfen auch in der Bärenstadt

50 Jahre Lions Club Freising

9. Juni 1965: Im Weinzimmer des Hotels Bayerischer Hof in Freising sitzen ehrenwerte Persönlichkeiten der Freisinger Gesellschaft beisammen. Ihr Ansinnen: Auf Anregung von Heinrich Steinbrecher gründen sie Lions Club Freising. Mehr »

Domberg? Einfach zusperren.

Die Freisinger sehen die Baumaßnahmen mit Sorge

Auf dem Domberg ist einiges in Bewegung. Gewaltige Umbauten sind geplant: Das Museum soll ganz neu gestaltet werden, so dass seine überregionale Bedeutung noch weiter zunimmt und gleichzeitig alle Bauvorschriften, die so ein Museumsbau mit sich bringt, erfüllt sind. Noch rührt sich dort nichts, aber in Kürze soll es losgehen. Mehr »

95 Jahre Planen und Säcke

Vor 95 Jahren wurde die Firma W. Bergmann Säcke- und Planenfabrik in Breslau gegründet.

Ein Firmengeburtstag ist immer Anlass zu feiern, aber auch inne zu halten und zurückzuschauen auf die Anfänge und das, was erreicht wurde. Mehr »

Tante Emma voll im Trend!

14.600 Kilometer. Ungefähr eine Strecke von Kiel nach Kap Horn. So viele Kilometer hat ein selbstgemachter Salat, bestehend aus einer Gurke (Deutschland), Tomaten (Senegal), Bohnen (Kenia), einem kleinen Eisbergsalat (Spanien), sowie Balsamico Essig (Italien) und Olivenöl (Griechenland) schon zurückgelegt, bevor er bei uns ankommt. Mehr »

Grundschule Vötting und Pulling

Die Freisinger Schulen, Folge 8

In dieser Ausgabe wird die Grundschule Vötting in Freising vorgestellt, zu der auch ein zweites Schulhaus in Pulling gehört. In Vötting besuchen 234 Kinder in 11 Klassen die Grundschule. Dazu kommen 3 Klassen mit 49 Kindern in Pulling, wobei die 3./4. Klasse jahrgangskombiniert ist. Mehr »

Als Gast kommen, als Freund gehen

Das neue Restaurant Kucci bietet afghanische Küche

Seit Kurzem gibt es in der Freisinger Restaurant-Landschaft wieder etwas zu entdecken. Das afghanische Restaurant Kucci hat Am Wörth 1 in den Räumen des ehemaligen Café Paparazzi eröffnet und bietet außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Als wir das Restaurant betreten, begrüßt uns die freundliche Bedienung und bringt uns zu einem Tisch. Mehr »

Camerloher Gymnasium

Die Freisinger Schulen, Folge 7

Aus aktuellem Anlass wird in der Reihe über die Freisinger Schulen das Camerloher-Gymnasium als nicht städtische Schule vorgezogen. Am 16. April 2015 eröffnet der Erweiterungsbau mit Aula. Nach einem kurzen geschichtlichen Überblick zum musischen Gymnasium bzw. Mehr »

Vier Jahre Faire Stadt Freising

Ein Gespräch mit Kornelia Schredl vom Freisinger Weltladen

Im Jahr 2011 wurde Freising der Titel „Fairtrade-Town“ verliehen. Der FINK führte mit Kornelia Schredl, der Vorsitzenden des Vereins „Partnerschaft Eine Welt Freising e. V.“, ein Gespräch über diesen Titel, die Arbeit ihres Vereins und ihre Wünsche für die Faire Stadt Freising. Mehr »