Für eine bessere Welt

erdlinge gegen rechts

Wegducken, schweigen, wegschauen – das alles kommt für sie nicht in Frage. Die erdlinge wollen eine bessere Welt. Es sind acht Menschen aus dem Landkreis, die aufrütteln wollen, aufrütteln für die Menschlichkeit. Für mehr Menschlichkeit (nicht nur) gegenüber Flüchtlingen. Mehr »

Baustein für eine erfolgreiche Zukunft

Stadtrat und Verwaltung legen Wert auf eine engagierte Ausbildung der Nachwuchskräfte

Die Stadt Freising ist mit rund 700 Beschäftigten und Beamten/-innen ein großes Mittelstandsunternehmen – als Kommune steht die Verwaltung mit ihren vielen Aufgaben und Einrichtungen freilich in einer ganz besonderen Verantwortung für das Gemeinwohl. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Gastronomie-Sterben geht weiter…

27. April, 14:16 Uhr

So viel wie aktuell hat sich schon lange nicht mehr getan in der Freisinger Gastronomieszene. Leider. Das Geschäft wird für die Wirte nicht einfacher. Die Kosten steigen an allen Ecken und Enden, doch die Gäste sind nur selten bereit, mehr auszugeben. In anderen Ländern ist das durchaus anders. Mehr »

Zum Archiv »

Kultur, Beschaulichkeit und der Duft von Glühwein

Adventsmarkt auf dem Domberg

Zum dritten Mal findet heuer der Adventsmarkt auf dem Freisinger Domberg statt. Mit seiner im wahrsten Sinne zauberhaften Atmosphäre gehört er sicherlich zu den schönsten in Bayern. Neben zahlreichen Ständen des heimischen Handwerks gibt es zwischen dem 27. und 29. Mehr »

Füllfederhalter für Generationen

50 Jahre Schreibwaren Klaus

Es riecht herrlich. Und alles strahlt Gediegenheit aus, Ordnung herrscht und jeder spürt: Hier ist Qualität zu Hause. Und das seit 50 Jahren: Denn 1965 eröffnete Raynald Klaus (damals 23) seinen Laden. Seitdem ist „Schreibwaren Klaus“ an der Unteren Hauptstraße 54 eine Institution. Mehr »

Kulinarische Co-Produktion am Marienplatz

Ex-Rosengarten-Chefin und Freisinger Koch machen gemeinsame Sache

Ihr wurde der Aufwand im China-Restaurant Rosengarten zu viel, er suchte nach einer neuen Herausforderung. Die Rede ist von Ying Zheng, die fünfzehn Jahre lange federführend und stilprägend im Rosengarten (jetzt Ariston) war, und von dem Freisinger Küchenchef Albert Voglar. Mehr »

Nandlstadt feiert

Zwei Jubiläen und ein Buch

Die Pfarrei Nandlstadt trumpft heuer gleich mit zwei Jubiläen auf: 700 Jahre Erstnennung der Pfarrei Nandlstadt und 150-jähriges Bestehen der Pfarrkirche St. Martin. Vor diesem Hintergrund ist das rund hundertseitige Buch „Pfarrkirche St. Martin in Nandlstadt. Eine kleine Baugeschichte“ von Isabella Hödl und Karl Hödl im FINK-Verlag in Freising erschienen. Mehr »

Retter gesucht

Florian (30) will leben!

Der 30-jährige Florian aus Großeisenbach, Gemeinde Fahrenzhausen, ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihm (und anderen Patienten) zu helfen, veranstaltet die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH) am 8. November 2015 eine Registrierungsaktion. Mehr »

Sonderpädagogisches Förderzentrum Pulling

Die Freisinger Schulen, Folge 11

Im Ortsteil Pulling befindet sich seit dem Schuljahr 2002/2003 das Sonderpädagogische Förderzentrum (SFZ) des Landkreises Freising. Es resultierte aus der Zusammenlegung der Freisinger Pestalozzischule, der Schule zur individuellen Lernförderung und der Moosburger Sprachheilschule. Mehr »

Goldsuche Fehlanzeige

Gerüchteküche um Schatz von Bernstorf brodelt trotzdem

Der Goldschatz von Bernstorf, ein spektakulärer Fund aus der Bronzezeit bei Kranzberg, sorgt weiter für Zündstoff. Namhafte Kritiker ziehen die Echtheit des etwa aus einem Goldblech-Diadem bestehenden Fundes in Zweifel. Das Gold soll wegen seiner erstaunlichen Reinheit, keinesfalls aus antiker Zeit stammen können. Ein Vorwurf, den es zu entkräften gilt. Mehr »

Der große Motivator

Florian Wildgruber: ein Triathlet, der auch andere inspiriert

Er hat Sportpsychologie studiert und ist Triathlet der internationalen Spitzenklasse: Florian Wildgruber. Und deshalb kann er nicht nur lange und schnell schwimmen, ausdauernd Rad fahren und weite Strecken laufen. Nein, Florian Wildgruber ist auch das, was man gerne Motivationstrainer nennt. Mehr »