STEP by STEP ins Jahr 2030

Stadtentwicklungsplanung Freising

Die Innenstadtkonzeption ist bekannt und läuft auf Hochtouren. Jetzt kommt eine neue Planung auf Freising zu. Sie heißt „STEP Freising 2030“, soll ein weiterer Schritt in die Zukunft sein und umfasst das ganze Stadtgebiet samt Ortsteilen. Die Abkürzung steht für Stadtentwicklungsplanung. Mehr »

Gut fürs Stadtbild, gut fürs Klima

Stadtgärtnerei kümmert sich mit Knowhow und Leidenschaft um die Pflege des Baumbestandes im öffentlichen Grün

Vielmals ist der Umgang mit Bäumen von den verschiedensten Sachzwängen geprägt: Allzu schnell steht ein Baum im Weg, wird zum Ärgernis, „Störenfried“ und Haftungsrisiko. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Titelverteidiger und Herausforderer: spannend!

13. Oktober, 18:50 Uhr

1923 Kandidaten von 18 Parteien bewerben sich am 14. Oktober um einen der begehrten Sitze im bayerischen Landtag. Am meisten Bewerber gibt es in Oberbayern: 636. Mehr »

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Zum Archiv »

Die Maria-Loreto-Glocke im kleinen Residenzturm

Glocke nach über 50 Jahren wieder am ursprünglichen Standort

Glocken bewegen die Freisinger. Das konnte man besonders vor fünf Jahren erleben: Es war Sonntag, der 7. Oktober 2007, als das große Domgeläut in einem festlichen Zug mit Pferden- und Ochsengespannen auf dem Domberg wieder vereint wurde. Mehr »

Barrierefreiheit am Marienplatz

„Die Räder stehen da einfach besser“

Wer in Freising mit dem Rollstuhl unterwegs oder auf einen Rollator angewiesen ist, für den ist die Fortbewegung innerhalb der Domstadt nicht immer sehr einfach. Gerade die Bereiche an und um den Marienplatz herum stellen sprichwörtlich ein hartes Pflaster dar. Mehr »

20 Jahre Rio. 15 Jahre Agenda 21 in Freising

Jeder liebt ihn, den Walderlebnispfad – dass er von der Lokalen Agenda 21 auf den Weg gebracht wurde, ist vielen beim erholsamen Rundgang heute nicht mehr präsent. Mehr »

Eine erste Bilanz des neuen OB

Von wenigen Problemen, vielen Erfolgsstorys und einigen Autogrammen

Es ist für alle Neulinge eine magische Zahl: 100 Tage im Amt. Für Freisings neuen Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher (Freisinger Mitte) war es am 8. August so weit. Im Gespräch mit dem FINK zieht der Rathauschef eine positive Bilanz. Mehr »

Kleingartenanlage Tuching: Es lebe der Gartenzwerg!

Ein grünes Fleckerl vom Paradies

Auf einer großzügigen Fläche, nahe der Isarauen liegen die wunderschönen Gärten der Freisinger Kleingartenanlage. Wie überall in Deutschland spürt man auch in der Freisinger Kleingartenanlage den Trend, dass immer mehr Menschen den Garten für sich als Oase und Ort der Freizeitbeschäftigung entdecken. Mehr »

Statt Weinfest: Kulinarisches Wochenende am Wörth

Vielen Freisingern ist das Weinfest im Asamhof bestimmt noch ein Begriff, dieses Weinfest wird es in der bekannten Form nicht mehr geben. Es besteht jedoch keine Grund traurig zu sein, denn heuer wird das erste „Kulinarische Wochenende am Wörth“ stattfinden. Mehr »

Die Eishalle kommt! Aber mit kleiner Verzögerung.

Über den aktuellen Stand der Planungen

Eine Eishalle für Freising ist fast schon so lange im Gespräch wie die Westtangente. Rund 40 Jahre lang schon plant und überlegt man. Mehr »

Älter werden in Freising

Heiliggeistspital-Stiftung Freising und Heiliggeist Pflege gGmbH begleiten unterschiedliche Lebensmodelle – Engagierte Ausbildung

Ein „Tag der offenen Tür“ kostet Arbeit – aber er trägt auch reiche Früchte: Am 23. Juni 2012 öffnete das Heiliggeistspital, zentral mitten in der Freisinger Altstadt gelegen, seine Pforten zu einem Informations- und Begegnungstag. Mehr »