Die Zeit des Abwartens ist vorbei

Der Verein „Aktive City Freising“ wirbt für weitere Mitstreiter

„Das Freisinger Geschäftszentrum braucht eine werbewirksame und einflussreiche Stimme – heute mehr denn je. In einer starken Gemeinschaft können wir die großartigen Chancen der Innenstadtkonzeption nutzen und ebenso die bevorstehenden Belastungen während der Umsetzung meistern. Mehr »

Den Tagen mehr Leben geben

20 Jahre Hospizgruppe Freising

Die meisten Menschen denken nicht gern an den Tod. Weder den ihrer dahingeschiedenen Verwandten oder Freunde, noch den eigenen, der für viele stets in einer weit entfernten Zukunft zu liegen scheint und gedanklich ebendahin gedrängt wird. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Titelverteidiger und Herausforderer: spannend!

13. Oktober, 18:50 Uhr

1923 Kandidaten von 18 Parteien bewerben sich am 14. Oktober um einen der begehrten Sitze im bayerischen Landtag. Am meisten Bewerber gibt es in Oberbayern: 636. Mehr »

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Zum Archiv »

Tagebuch von Hannes und Sallie: Canyon, Texas

Freisinger im Ausland

Die Winterferien haben diese Woche begonnen. Der Campus ist leer und unsere kleine Stadt Canyon mutiert fast zur „Ghost Town“. Parkplätze und Straßen sind verwaist und der obligatorische Wind scheucht „tumbleweeds“ über das offene Terrain. Die siebentausend Studenten sind auf dem Weg zu ihren Familien, in alle Himmelsrichtungen und Kontinente. Mehr »

Paul-Gerhardt Grundschule und Mittelschule

Die Freisinger Schulen, Folge 4

Schon seit längerem sind die Paul-Gerhardt-Schulen keine „Brennpunktschulen“ mehr. Ihrer etwas auffälligen Vergangenheit haben sie es aber zu verdanken, dass die Schulen durch viele Projekte und viel Engagement zu dem geworden sind, was sie heute auszeichnet. Der Schwerpunkt der Schulen ist die Förderung von Sozialkompetenzen. Mehr »

Bezahlen mit dem Bärling – Freisings neue Regionalwährung

Ein Zahlungsmittel mit humanen Qualitäten

Sein überragender Vorzug: es erleichtert das Handeln und Wirtschaften. Doch Geld ist so wichtig und mächtig geworden, dass es seine eigenen Gesetze entwickelt hat. Es drängt immer dorthin, wo es die größte Rendite gibt. Es rast online um die ganze Welt auf der Suche nach Profit. Mehr »

Für die Sonnenenergie so richtig Feuer gefangen

25 Jahre Sonnenkraft Freising e.V.

Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts haftete der Nutzung der Solarenergie noch etwas Exotisches an. Das Wissen um die physikalischen Prinzipien der Sonnenenergienutzung war in der Bevölkerung kaum bekannt. Mehr »

Die Sternschulen: Grund- und Mittelschule Neustift

Die Freisinger Schulen, Folge 3

Diesmal geht es um die Sternschulen. Dahinter verbergen sich die Grundschule und die Mittelschule Neustift. Die frühere Volksschule Neustift war den Bürgern nur als Sternschule ein Begriff. Die Schule befindet sich an dem Platz auf dem seit 1927 die „Freie Fußballvereinigung Stern Freising“ (jetzt FC Eintracht Freising) trainierte. Mehr »

40 Jahre Werkstätten für behinderte Menschen in der Gartenstraße

Ein Rückblick

Über 400 Beschäftigte zählen die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) Erding und Freising aktuell. Die Mitarbeiter mit Behinderung sind an vier Standorten in Freising, Erding, Burgharting und Kleinbachern tätig und arbeiten in ganz verschiedenen Produktionsbereichen: in der hauseigenen Druckerei, der Gärtnerei, in der Metallverarbeitung, Textilveredelung oder Verpackungsabteilung. Mehr »

Wand im Wandel

Der Weg war lang vom Korbinians-Brünnlein bis hin zum „Kletterzentrum-Freising“

Trainiert haben sie am liebsten schon immer zuhause, die Bergfexe des Alpenvereins Freising. Früher, ja früher da kletterten sie die schartige Mauer am Korbinians-Brünnlein hoch. Sehr zum Erstaunen von Liebespaaren und Spaziergängern, die den Schlangenweg am Weihenstephaner Berg bevölkerten. Mehr »

Grundschule St. Lantpert

Die Freisinger Schulen, Folge 2

Die größte Grundschule (GS) im Stadtgebiet liegt in Lerchenfeld. Die Grundschule St. Lantbert besuchen im aktuellen Schuljahr 504 Schüler in 23 Klassen. In den zwei Schulhäusern in der Kepserstraße und in den Pavillons in der Finkenstraße unterrichten 39 Lehrer. Mehr »