Kinofilme bei Sonnenuntergang

Kostenloses Kino-Open-Air am Weihenstephaner Campus

Langsam verabschiedet sich die Sonne in Weihenstephan. Musik schallt über die Wiese, jetzt wird es Zeit für den Film. Noch schnell Popcorn und was zu Trinken holen, die Decke auf den grasbewachsenen Stufen des Rangs ausbreiten und mitfiebern, mitleiden und mitlachen mit den Filmhelden. Mehr »

Hallertauer Bierfestival

Bayerns größtes Bierverkostungs-Festival

„Tausende haben am Wochenende das Tor zur Hallertau eingerannt. Der Besucheransturm hat das 2. Hallertauer Bierfestival in Attenkirchen zu einem Triumph gemacht“, schrieb die Presse vor zwei Jahren. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Gastronomie-Sterben geht weiter…

27. April, 14:16 Uhr

So viel wie aktuell hat sich schon lange nicht mehr getan in der Freisinger Gastronomieszene. Leider. Das Geschäft wird für die Wirte nicht einfacher. Die Kosten steigen an allen Ecken und Enden, doch die Gäste sind nur selten bereit, mehr auszugeben. In anderen Ländern ist das durchaus anders. Mehr »

Zum Archiv »

Texas calling

Sallie McIlheran und Johannes Wunner auf dem Weg Richtung Westen

Um Jazzer Johannes Wunner, seine Frau, die Malerin Sallie McIlheran, und die Q-Bar in der Oberen Hauptstraße kursieren wilde Gerüchte in Freising: „Da Wunner Hannes gibt die Q-Bar auf.“ „Die Q-Bar werd verkafft!“ „Hannes und Sallie gengan für immer noch Texas“. Mehr »

Inklusion auf der Speisekarte

VivaVita, das besondere Restaurant

Kein Geheimtipp für Spaziergänger, Jogger und Radlfahrer: Der Weg über die Wiesen an der Moosach unterhalb des Weihenstephaner Bergs ist täglich gut besucht. Doch nicht allen Naturgenießern ist bekannt, dass direkt gegenüber an der Gartenstraße 57 Genuss und Soziales tagtäglich auf der Speisekarte stehen, im Restaurant und Tagungshaus VivaVita. Mehr »

Die Woche der Justiz

Der FINK stellt das Amtsgericht Freising vor

In der Woche vom 19. bis 24. Mai 2014 findet bayernweit eine „Woche der Justiz“ statt. Hierbei sollen die umfangreichen und vielfältigen Aufgaben der Justiz dargestellt und einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Für das Amtsgericht Freising ist am Freitag, den 23. Mehr »

Freisinger Gartentage

Willkommen in Spanien

Zum 18. Mal versammelt sich die Gartenwelt in den besinnlichen Höfen des ehemaligen Klosters Neustift, dem heutigen Landratsamt. Die Freisinger Gartentage finden in diesem Jahr vom 9. bis 11. Mai statt. Mehr »

Das „Waisenhaus Bäderl“

Peter Thomas blickt zurück

Ein lang gehegter Wunsch erfüllte sich für den Freisinger Peter Thomas mit dem authentischen Erlebnisbuch seiner Kindheit im ehemaligen Katholischen Waisenhaus St. Clara an der Freisinger Kammergasse. Seine früheste, thematisierte Kindheit bringt er in 22 Kapiteln den interessierten Lesern nahe. Mehr »

Nach dem Hochwasser: Sofortmaßnahmen umgesetzt, nachhaltige Konzepte angestoßen

Überflutete Straßen, vollgelaufene Keller: Es war ein außergewöhnliches Hochwasserereignis, das Freising Anfang Juni 2013 nach starken Regenfällen vor ganz erhebliche Probleme gestellt hat: Nicht die Isar, sondern die ansonsten eher beschauliche Moosach samt der zahlreichen zuführenden Gräben sorgte für teils erhebliche Überschwemmungen – Ausnahmezustand im Stadtquartier rund um Garten- und … Mehr »

Im Namen des Volkes

Urteilsverkündung im Startbahn-Prozess

„Gott mit dir, du Land der Bayern, deutsche Erde, Vaterland!“ Mittwoch, 19. Februar 2014, 10.11 Uhr. Es herrscht Unruhe im Vortragssaal des Amts für Ländliche Entwicklung in Bayern. Trotzdem hält sich der Geräuschpegel beklemmend niedrig. Ein angespanntes Raunen geht durch die Menge. Mehr »

Von Speckknödeln und anderen Sünden

Ein protestantisches Kochbuch

Es gibt sehr prominente Rezepte in diesem Buch, d.h. natürlich Rezepte von Prominenten: OB Tobias Eschenbacher hat „geliefert“, ebenso wie seine Frau und viele andere mit Rang und Namen. Der Großteil der Rezepte stammt aber von vielen Köchinnen und Köchen, die einfach das Projekt unterstützen wollten. Mehr »