Nandlstadt feiert

Zwei Jubiläen und ein Buch

Die Pfarrei Nandlstadt trumpft heuer gleich mit zwei Jubiläen auf: 700 Jahre Erstnennung der Pfarrei Nandlstadt und 150-jähriges Bestehen der Pfarrkirche St. Martin. Vor diesem Hintergrund ist das rund hundertseitige Buch „Pfarrkirche St. Martin in Nandlstadt. Eine kleine Baugeschichte“ von Isabella Hödl und Karl Hödl im FINK-Verlag in Freising erschienen. Mehr »

Retter gesucht

Florian (30) will leben!

Der 30-jährige Florian aus Großeisenbach, Gemeinde Fahrenzhausen, ist an Blutkrebs erkrankt. Um ihm (und anderen Patienten) zu helfen, veranstaltet die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH) am 8. November 2015 eine Registrierungsaktion. Mehr »

Sonderpädagogisches Förderzentrum Pulling

Die Freisinger Schulen, Folge 11

Im Ortsteil Pulling befindet sich seit dem Schuljahr 2002/2003 das Sonderpädagogische Förderzentrum (SFZ) des Landkreises Freising. Es resultierte aus der Zusammenlegung der Freisinger Pestalozzischule, der Schule zur individuellen Lernförderung und der Moosburger Sprachheilschule. Mehr »

Goldsuche Fehlanzeige

Gerüchteküche um Schatz von Bernstorf brodelt trotzdem

Der Goldschatz von Bernstorf, ein spektakulärer Fund aus der Bronzezeit bei Kranzberg, sorgt weiter für Zündstoff. Namhafte Kritiker ziehen die Echtheit des etwa aus einem Goldblech-Diadem bestehenden Fundes in Zweifel. Das Gold soll wegen seiner erstaunlichen Reinheit, keinesfalls aus antiker Zeit stammen können. Ein Vorwurf, den es zu entkräften gilt. Mehr »

Der große Motivator

Florian Wildgruber: ein Triathlet, der auch andere inspiriert

Er hat Sportpsychologie studiert und ist Triathlet der internationalen Spitzenklasse: Florian Wildgruber. Und deshalb kann er nicht nur lange und schnell schwimmen, ausdauernd Rad fahren und weite Strecken laufen. Nein, Florian Wildgruber ist auch das, was man gerne Motivationstrainer nennt. Mehr »

Karl-Meichelbeck-Realschule

Die Freisinger Schulen, Folge 9

In dieser Ausgabe stelle ich die Karl-Meichelbeck-Realschule Freising vor. Das freut mich besonders, da ich selbst vor einiger Zeit dort Schülerin war. Zwischenzeitlich hat sich natürlich jede Menge verändert. Mehr »

Ein Backhaus für Freising

Selber backen - echtes Brot schmecken

Für die meisten Freisinger ist es selbstverständlich sich täglich frisches Brot kaufen zu können. Die handwerklich arbeitenden Bäcker in Freising und Umgebung bieten eine breite Palette an Brotsorten an, teilweise sogar am Sonntag. Und trotzdem ist das Bäckerhandwerk ein aussterbendes Handwerk. Mehr »

Löwen helfen auch in der Bärenstadt

50 Jahre Lions Club Freising

9. Juni 1965: Im Weinzimmer des Hotels Bayerischer Hof in Freising sitzen ehrenwerte Persönlichkeiten der Freisinger Gesellschaft beisammen. Ihr Ansinnen: Auf Anregung von Heinrich Steinbrecher gründen sie Lions Club Freising. Mehr »

Domberg? Einfach zusperren.

Die Freisinger sehen die Baumaßnahmen mit Sorge

Auf dem Domberg ist einiges in Bewegung. Gewaltige Umbauten sind geplant: Das Museum soll ganz neu gestaltet werden, so dass seine überregionale Bedeutung noch weiter zunimmt und gleichzeitig alle Bauvorschriften, die so ein Museumsbau mit sich bringt, erfüllt sind. Noch rührt sich dort nichts, aber in Kürze soll es losgehen. Mehr »

Als Gast kommen, als Freund gehen

Das neue Restaurant Kucci bietet afghanische Küche

Seit Kurzem gibt es in der Freisinger Restaurant-Landschaft wieder etwas zu entdecken. Das afghanische Restaurant Kucci hat Am Wörth 1 in den Räumen des ehemaligen Café Paparazzi eröffnet und bietet außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Als wir das Restaurant betreten, begrüßt uns die freundliche Bedienung und bringt uns zu einem Tisch. Mehr »

Seite 3 von 16123456...10...Letzte Seite »