80 Jahre Pfadfinder St. Georg

Das Stammesleben wird bis heute durch vielerlei Veranstaltungen geprägt.

Heute ist der Stamm Freising der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) mit ca. 145 aktiven Mitgliedern ein großer und wichtiger Träger katholischer Jugendarbeit in Freising. Vieles hat sich geändert, seit der Stamm 1932 gegründet wurde. Mehr »

Aufstieg und Fall

Die Extreme in der Gastro-Szene liegen nah beieinander

Die Freisinger Gastro-Szene befindet sich gerade wieder einmal im Umbruch. Kultkneipen wie das Abseits in Neustift oder die E-Bar an der Sonnenstraße machten dicht. Für immer oder doch wieder nicht. Auf der anderen Seite sind viel versprechende neue Projekte, wie die Orangerie beim Staudengarten in Weihenstephan in aller Munde. Mehr »

Mit dem Radl durch die Mandelplantage

Barbara Scholz erzählt von ihrem Aufenthalt in Kalifornien

Mittlerweile ist es zwölf Wochen her, seitdem ich zum ersten Mal mit meinem Riesenbackpack etwas verloren am Union Square in San Francisco vom Flughafen angekommen bin und ich von einem sehr hilfsbereiten (oder eher geldbedürftigen) Obdachlosen eine City-Map in die Hand gedrückt bekommen hab. Mehr »

Frauen im Dialog

Ehrenamtliche Arbeit für die Integration ausländischer Frauen

Jeden Montagmorgen treffen sich Frauen aus den verschiedensten Nationen im Gemeindehaus neben der Christi-Himmelfahrtskirche beim Bahnhof. Seit 11 Jahren leistet „Frauen im Dialog“, eine rein ehrenamtliche Gruppe, wertvolle Arbeit für die Integration ausländischer Frauen in Freising. Mehr »

Pfarrbücherei St. Lantpert

Kleinod in Lerchenfeld

„Ach, hier gibt es doch sicher nur so religiöse Bücher! Komm wir gehen weiter!“ – so gehört vor ein paar Wochen in Lerchenfeld. Hätte das skeptische Paar sich nur einen Moment Zeit genommen und wäre hinein gegangen in die Pfarrbücherei St. Mehr »

16. Hopfentour der Oldtimerfreunde Freising e.V.

Mitten im Herzen der Domstadt Freising, am Marienplatz, starten die Oldtimerfreunde Freising ihre diesjährige 16. Hopfentour. Zuschauer sind herzlich willkommen. Am 12. Mai ab 9 Uhr treffen die ersten Fahrzeuge ein und können bestaunt und fotografiert werden. Mehr »

Jugendfeuerwehr: Ein unverzichtbarer Grundstock für die ganze Feuerwehr

150 Jahre Feuerwehr Freising

Neuerdings wurde wieder jene bekannte Umfrage durchgeführt, Jahr für Jahr ergibt sich anhand derer ein Ranking zur Vertrauenswürdigkeit verschiedener Berufsgruppen. Feuerwehrmänner genießen dort seit jeher ein hohes Ansehen. Zwar wird durch die jährliche Umfrage zuallererst die Arbeit der von Berufs wegen mit der Brandbekämpfung vertrauten Fachkräfte angesprochen. Mehr »

Seit 50 Jahren ein treuer Begleiter der Freisinger Musikszene

150 Jahre Feuerwehr Freising

Exakt 50 Jahre und kein bisschen weniger – seit nunmehr einem halben Jahrhundert besteht der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising und ist dabei bis über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt: ein Rückblick auf die Entstehungsgeschichte der musikalischen Floriansjünger, aber auch auf die beeindruckendsten Auftritte in dieser Zeit. Mehr »

Vereinsarbeit bei der Feuerwehr: Mehr als nur rote Autos

150 Jahre Feuerwehr Freising

Eine großzügig gebaute Hauptfeuerwache an der Dr.-von-Daller-Straße, eine zweite Feuerwache im Stadtteil Lerchenfeld, eine Vielzahl von Großfahrzeugen mit technischem Gerät auf dem neuesten Stand und professionell arbeitende Feuerwehrleute am Einsatzort – da entsteht auch heute noch bei so manchem Bürger in der Domstadt der Eindruck, als verfüge die Stadt Freising … Mehr »

Wann fällt wo die Klappe?

Freising und ein Kino - eine unendliche Geschichte

Freisings Kinofreunde brauchen seit Jahren starke Nerven. Und das nicht, weil sie Horrorschocker und Krimis über die Leinwand flimmern sehen, sondern weil sie in der ständigen Furcht leben, in Freising bald gar nichts mehr im Kino zu sehen. Mehr »