Seit 50 Jahren ein treuer Begleiter der Freisinger Musikszene

150 Jahre Feuerwehr Freising

Exakt 50 Jahre und kein bisschen weniger – seit nunmehr einem halben Jahrhundert besteht der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising und ist dabei bis über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt: ein Rückblick auf die Entstehungsgeschichte der musikalischen Floriansjünger, aber auch auf die beeindruckendsten Auftritte in dieser Zeit. Mehr »

Vereinsarbeit bei der Feuerwehr: Mehr als nur rote Autos

150 Jahre Feuerwehr Freising

Eine großzügig gebaute Hauptfeuerwache an der Dr.-von-Daller-Straße, eine zweite Feuerwache im Stadtteil Lerchenfeld, eine Vielzahl von Großfahrzeugen mit technischem Gerät auf dem neuesten Stand und professionell arbeitende Feuerwehrleute am Einsatzort – da entsteht auch heute noch bei so manchem Bürger in der Domstadt der Eindruck, als verfüge die Stadt Freising … Mehr »

Wann fällt wo die Klappe?

Freising und ein Kino - eine unendliche Geschichte

Freisings Kinofreunde brauchen seit Jahren starke Nerven. Und das nicht, weil sie Horrorschocker und Krimis über die Leinwand flimmern sehen, sondern weil sie in der ständigen Furcht leben, in Freising bald gar nichts mehr im Kino zu sehen. Mehr »

Freisinger im Ausland

Eva-Maria Stockheim ist für die Initiative „MissionarInnen auf Zeit“ ein Jahr in Südamerika.

Als Gemeindereferentin der Erzdiözese München und Freising habe ich nach dem Ende meines Studiums drei Jahre in Waldkraiburg gearbeitet. 2011 kam mir erstmals der Gedanke, ins Ausland zu gehen. Ich wollte die Chance nutzen, in einem anderen Land nicht nur eine fremde Kultur, sondern auch Kirche und Glaube kennenzulernen. Mehr »

Zumba – Join the party!

Vorgestellt: eine neue Sportart

Zumba – das haben sicher die meisten schon einmal gehört. Viele wissen wahrscheinlich auch, dass es sich dabei um einen neuen und sehr verbreiteten Sport handelt. Aber woher kommt dieser neue Trend und wer kam auf diese Idee? Mehr »

Die besten Cocktails gibt‘s jetzt in der Mitte der Stadt

Die neue Cocktailbar „Santiago“ eröffnet im April

Momentan scheint der Marienplatz wie ausgestorben zu sein. Wo normalerweise gleich vier Gastronomien die Freisinger Bevölkerung vorsorgen, ist nur noch der Grieche vertreten. Das „Cafe Marienplatz“ wird total saniert und hat für über ein Jahr geschlossen. Mehr »

Freisinger im Ausland

Barbara Scholz ist zur Zeit für ein Forschungspraktikum in Kalifornien.

Es ist der 3. Januar 2013, ich steh in meinem Zimmer, meine Klamotten sind über den Boden verstreut und mein noch leerer Rucksack steht erwartungsvoll vor mir. In diesen Rucksack müssen meine Sachen für die nächsten sieben Monate reinpassen. Mehr »

Tierschutz in Freising

Die aktuelle Situation und die Wünsche für die Zukunft. Ein Plädoyer von Joseph Popp.

Aufgaben eines Tierschutzvereins In der heutigen Gesellschaft, in der die Tierhaltung immer mehr zunimmt und der Tierschutz dank seiner Verankerung als Staatszielbestimmung im Art. Mehr »

125 Jahre Alpenverein Freising

Sportverein Kulturverein Naturverband

Seit über 125 Jahren gibt es den Alpenverein in Freising. Damals waren es sechs Freisinger, die 1887 einen Herrn Waßner zu ihrem Vorstand wählten. Mehr »

Freisings Fasching ist mehr als Fashion

Heuer gibt’s wieder Prinzenpaare, aber noch keinen Ordensträger

Auf närrische Importe greift die Narrhalla Freising in diesem Jahr zurück: Denn Nadja Böck (25) und Stefan Bareither (21) kommen beide aus Hörgertshausen, sind  als Nadja I. und Stefan IV. das offizielle Prinzenpaar der Freisinger Narrhalla für die kommende närrische Saison, und außerdem auch privat ein Paar. Mehr »