Freisinger Märkte: historisch und kulinarisch

Unterwegs mit Stadtführer Ferdinand Schreyer

Der Wochenmarkt auf dem Freisinger Marienplatz ist ein beliebter Treffpunkt für Freunde von frischem Obst und Gemüse, hochwertigem Käse, Wurst, Geflügel sowie Fisch und Feinkost. Ferdinand Schreyer kennt ihn wie seine Westentasche und ist außerdem tief in die Geschichte der Freisinger Märkte eingestiegen. Der Rindermarkt zwischen St. Mehr »

Und nicht zu vergessen: die Sache mit Silvia Sommerlath…

Hausbesuch bei Veronika und Hartmut Binner

Mit klarer Stimme, der richtigen Lautstärke und eindeutigen Worten lässt Hartmut Binner nie auch nur den Hauch eines Zweifels an seiner Haltung aufkommen: Am Flughafen München braucht es keine dritte Start- und Landebahn. Ende der Durchsage. Mehr »

Aktuelle Meldungen

Das 10-Tage-Gaudium

01. September, 12:39 Uhr

Es ist ein Freitag. Es ist der 7. September. Es ist 17 Uhr. Mit ein paar herzhaften Schlägen wird Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher das erste Fass für das 89. Freisinger Volksfest anzapfen. Das sind ganz wichtige Daten. Mehr »

Abseits gerettet?

07. Juni, 20:33 Uhr

Der Kampf um das Abseits dauert schon lange. Der Eigentümer Graf Moy hat angekündigt, das Gebäude abreissen zu wollen, um dort eine Wohnbebauung zu errichten. Zahlreiche Freunde der Kneipe kämpfen seitdem für den Erhalt. Auch der FINK hat mehrmals darüber berichtet. Mehr »

Zum Archiv »

Gehen ist das neue Laufen

Willens-Sache. Eine Kolumne von Florian Wildgruber

Liebe Leserinnen, liebe Leser, endlich ist die Sommerpause vorbei! In den letzten Wochen ist so viel passiert, dass ich ehrlich gesagt gar nicht weiß, wo ich mit dem Erzählen anfangen soll. Es soll ja Leute geben, die behaupten, dass ich öfter einmal Entspannungsphasen einlegen und mir mehr Ruhe gönnen sollte. Mehr »

Die Mutmacherin

Cidem Glasers "Haar-Raum"

Wenn Cidem Glaser morgens ihren Friseursalon aufsperrt, weiß sie nie, was sie erwartet. Eines ist jeden Tag sicher: Die 42-Jährige kommt Menschen, die ein schweres Schicksal zu tragen haben, ganz nah. Und für viele dieser Menschen ist sie und das, was sie tut, ein Lichtblick. Mehr »

Vom “Spiel ohne Grenzen” zum Gaudium für alle

40 Jahre Altstadtfest

Wenn an einem Samstag die Massen zu Tausenden in die Freisinger Innenstadt strömen, dann kann das nur eines bedeuten: Altstadtfest! Und wenn das heuer am 21. Juli wieder so sein wird, dann kann man ein Jubiläum feiern: Seit 40 Jahren gibt es das beliebte Gaudium bereits. Mehr »

Der Tausendsassa mit Freising im Herzen

Hausbesuch bei Max Kirchmaier

Alles im Blick hat Max Kirchmaier, wenn er sein Bürofenster in der Freisinger Oberen Hauptstraße öffnet: seine geliebte Innenstadt, den Fortschritt der Bauarbeiten, jede Menge bekannte Gesichter und mit etwas Bewegung im Nacken auch die Büroaußenstelle, das Zimmer im Freien, die Q-Bar. Mehr »

Märchen, Schwänke, Volkstheater

30 Jahre Laienbühne

Für den geneigten Kulturliebhaber ist dieser Termin einmal im Jahr eine schöne Pflicht: Wenn sich der Vorhang zur spätsommerlichen Inszenierung der Laienbühne Freising hebt, hat das Publikum traditionell höchste Ansprüche mitgebracht. Es will nicht nur berieselt und gut unterhalten werden, nein! Mehr »

Die Volkshochschule im Wandel der Zeit

70 Jahre vhs Freising

„Herr Dorn, sorgen Sie dafür, dass wir ab sofort mit einem eigenen Programm auftreten.“ Klare Worte von Thomas Claus, Vorstandsvorsitzendem der Freisinger vhs, zu seinem Geschäftsführer Oliver Dorn. Es ist November im Jahr 1993, die Vorsitzenden und Leitungen der Volkshochschulen im Landkreis Freising verlassen gerade den Sitzungsraum im Landratsamt. Mehr »

10.000 Schritte zum Glück

Willens-Sache. Eine Kolumne von Florian Wildgruber

Sind Sie, liebe Leserinnen, liebe Leser, heute schon Ihre 10.000 Schritte gelaufen? Nein? Dann sollten Sie das wirklich dringendst nachholen! Habe ich doch vor kurzem nämlich genau darüber einen Artikel in einer renommierten Fachzeitschrift gelesen. Mehr »

Voller Überzeugung und vollends unverkrampft

Hausbesuch bei Manuela Gaßner

Dieser Hausbesuch wurde einige Male verschoben. Wegen eines Garagendachs. Wie bitte? Jawohl, stimmt: Manuela Gaßner und ihre Familie können den Sommer über mehr oder weniger von dem leben, was auf ihrem Garagendach wächst und gedeiht. Mehr »

Seite 1 von 28123456...1020...Letzte Seite »