Was im letzten Monat passiert ist: Februar 2014

Weltuntergangsstimmung Es sind drei Sätze, die am 19. Februar für Empörung, Wut und Trauer sorgen: „Die Klagen werden abgewiesen. Die Kläger tragen die Kosten des Verfahrens. Revision wird nicht zugelassen.“ So macht Erwin Allesch, der Vorsitzende Richter des 8. Mehr »

Vitus geht spielen

Folge 13

Theater macht der Vitus eigentlich so gut wie nie. Doch das könnte sich zukünftig ändern. Denn seit November 2013 gibt es im Alten JUZ in der Kölblstraße wieder richtige Theateraufführungen speziell für Kinder. Mehr »

Mein letzter Monat: Dani Tausend

Januar 2014

Mein Monat war stressig, aufregend und auch sehr erfreulich! Da ich mich erst vor ein paar Monaten selbständig gemacht habe und von Anfang an gleich einige Aufträge bekommen hatte, hab ich gerade auch richtig viel zu tun. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: Januar 2014

Ende des Startbahn-Prozesses Am 20. März 2013 war der erste Verhandlungstag über die geplante dritte Start- und Landebahn vor dem Verwaltungsgerichtshof in München. Im Januar 2014 war der letzte Prozesstag. Wie das Urteil, das am 19. Mehr »

Vitus geht spielen

Folge 12

Obwohl es draußen bereits bitterkalt sein kann, möchte der Vitus dennoch so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen. Doch bevor der Po auf der Rutsche festfriert, lässt er sich lieber eine andere Beschäftigung einfallen. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: Dezember 2013

Es weihnachtet sehr Auch in Freising ist Advent. Und während am dritten Adventswochenende der Christkindlmarkt der efi (zusammen mit dem Rotary-Club und den Lions) bereits seine 37. Mehr »

Mein letzter Monat: Ina Eibl

Dezember 2013

Mein Monat war anstrengend, abwechslungsreich und erholsam. In der ersten Hälfte hatte ich noch ziemlich viel zu tun. Ich musste einiges für meine Bachelorarbeit fertig machen, was bedeutete ein paar wichtige Versuche abzuschließen und auszuwerten. Mehr »

Vitus geht spielen

Folge 11

Fröhliche Weihnachten wünscht der Vitus allen Kindern. Am besten mit vielen süßen Leckereien und zahlreichen Geschichten über den Nikolaus. Auch das Basteln sollte für ihn nicht zu kurz kommen. Mehr »

Mein letzter Monat: Kathrin Stich

November 2013

Mein Monat war im Großen und Ganzen sehr entspannt. Andererseits war er aber auch unruhig, weil ich selber so aufgeregt bin, wie es jetzt nach meinem Diplom als Modedesignerin weitergehen wird. Nach der dreijährigen, sehr intensiven und vor allem zeitaufwendigen „Schulzeit“ befinde ich mich gerade in einer Umbruchphase. Mehr »

Was im letzten Monat passiert ist: November 2013

Alles offen Man hatte sich auf einen relativ entspannten Landratswahlkampf eingestellt. Doch die Nachricht von Amtsinhaber Michael Schwaiger (Freie Wähler), er werde aus „persönlichen gesundheitlichen Gründen“ nicht mehr antreten, hat für Aufregung gesorgt. Plötzlich sahen die andere Parteien doch wieder eine Chance, am 16. Mehr »