Abgesagt!

Corona übernimmt auch bei Freisings Laiendarstellern die Regie

Dieses Wort liest man ja gerade überall und es wäre ein sehr heißer Kandidat für das jährlich gewählte Unwort des Jahres. Obwohl – noch ist ja viel Zeit, bis sich das Jahr zu Ende neigt. Mal abwarten. Mehr »

Das abseits endgültig im Abseits

Jahrelanger Kampf - umsonst

Vier Jahre hat der abseits-Verein für die Wiedereröffnung der gleichnamigen Neustifter Kultkneipe gekämpft. Vier Jahre lang haben mehr und mehr engagierte Kulturliebhaber an das Gute geglaubt, daran, dass das Gemeinwohl mehr zählt als der Profit. Fast 300 Mitglieder zählt der Verein aktuell. Mehr »

Die Mischung macht`s

Odilo Zapf leitet die Musikschule und tritt als Posaunist auf

Als Odilo Zapf vor einem halben Jahr zum neuen Leiter der Musikschule der Stadt Freising gekürt wurde, musste er kein Neuland betreten, schließlich war er dort bereits seit 14 Jahren als Lehrer für tiefes Blech ein fester Bestandteil des Kollegiums und obendrein schon seit zehn Jahren stellvertretender Schulleiter. Mehr »

Ein vielseitig engagierter Macher

Gottfried Herrmann leitet seit 21 Jahren den 3klang

Als Gottfried Herrmann gemeinsam mit Thomas Braun im Jahr 1998 den 3klang ins Leben rief, war das vor allem ein mutiges Wagnis. Dass sich daraus mittlerweile eine gestandene Institution mit zwei Dependancen und zahlreichen Unterrichtsorten entwickelt hat, mag mit an seinen Sternen liegen. Mehr »

Es darf schon ein Rachmaninow sein

10 Jahre Freisinger Symphonieorcheste

Zu dieser Musik ließ sich schon Marylin Monroe im Film “Das verflixte 7. Jahr” verführen, auch Greta Garbo tanzte auf der Leinwand zu den Melodien des wohl berühmtesten Werkes des russischen Komponisten. Mehr »

Wilde Brau- und Videokunst

Freisinger Hopfen aus den Isarauen

Wer beim Spaziergang in den Freisinger Isarauen genauer hinschaut, dem fällt im Spätsommer und Herbst auf, dass dort ein Gewächs gedeiht, das gewöhnlicherweise in der Holledau aufzufinden ist. Humulus lupulus, oder einfacher gesagt: Hopfen! Und davon richtig viel und richtig wild. Mehr »

Freisinger Schauspieler fliegen zum Mond

Neues Stück der Laienbühne

Sie nennen es „eine unterhaltsame Abenteuerreise in fünf Bildern nach Gerdt von Bassewitz“. Anders ausgedrückt: Unter Regie von Margot Riegler feiert die Laienbühne Freising mit „Peterchens Mondfahrt“ am 3. November in der Luitpoldhalle Freising Premiere. Zum 30. Mehr »

In der Waldkirche für die Waldkirche

Dieter Fischer liest die "Heilige Nacht"

Es werden Stunden voll schöner Stimmung, es wird eine besinnliche Atmosphäre herrschen, es wird ein wunderbares Erlebnis werden. Mehr »

Luitpoldhalle wird zum Broadway: freysing larks präsentiert “Hairspray”

3. Freisinger Musicalsommer

Wenn die freysing larks zu ihrem nächsten Großprojekt im Rahmen des Freisinger Musicalsommers einladen, dann darf man gespannt sein: Stehen die Aufführungen doch für große Unterhaltung auf hohem, nahezu professionellem Niveau – gepaart mit einer sozialen Botschaft für Freising.  … Mehr »

Tekalomba-Land für alle

Rosi Strassers erstes Kinderbuch

Ein kleines Indianermädchen im pinkfarbenen Kleidchen, pinken Schuhen an den Füßen und einer lustigen pinken Raupe auf dem Knie liegt auf dem Rücken eines zerrupften Esels und schaut verträumt in die Wolken. Darüber stehen in verspielten gelben und hellblauen Buchstaben: „Tekalomba und der pinke Skalp“. Mehr »

Seite 3 von 15123456...10...Letzte Seite »