Kuzza: Funkrock, keine Weichspülermucke

Beim Uferlos-Festival vom 11. bis 20. Mai stehen wieder Dutzende von Bands (meist kostenlos) auf den Bühnen: National wie international beliebte Gruppen, aber das Uferlos-Festival ist auch immer eine Leistungsschau der Bandszene im Landkreis. Mehr »

40 Jahre Musikschule Freising

Musik ist wie jede Kultur von Traditionen und Innovationen abhängig. Musikalische Kultur muss gepflegt, weitergereicht und mit neuen Perspektiven versehen den nach- wachsenden Generationen vermittelt und nahe gebracht werden. Mehr »

Uferlos: für jeden etwas dabei

Wenn es in Freising eine Großveranstaltung gibt, die sich in den letzten Jahren wirklich etabliert hat, dann ist es das Uferlos Festival. Mit unglaublichem Gespür stellen die Veranstalter jedes Jahr ein Programm zusammen, das nicht nur mit vielen lokalen Künstlern eine wahre Leistungsschau der Freisinger Musikszene ist. Mehr »

Lost in Sound: Helden der elektronischen Musik

Die Luitpoldhalle verwandelt sich am 7. April zum Mekka für alle Fans der elektronischen Musik: Mit dabei sind nicht nur DJs aus der Region wie Enargy, NoSpam oder Tricky Tunes. International bekannte Größen des Faches sorgen ebenfalls für musikalische Unterhaltung auf hohem Niveau. Etwa mit dem DJ- und Produzententeam Tiefschwarz. Mehr »

Monday Tramps

Eine Band mit viel Potential.

Viele junge Bands stehen vor einem gewissen Dilemma. Sie sind geprägt von alten Bands wie den Beatles und neueren Gruppen des Brit-, Indie- oder Sonstwie-Rock, wie Oasis, The Strokes, Arctic Monkeys. Mehr »

Martin Keeser: “Der Kulturpreis ist eine unheimliche Bestätigung”

Am 4. März verleiht der Landkreis Freising seinen Kulturpreis. Die Jury hat entschieden: Preisträger in diesem Jahr ist der Leiter der Freisinger Musikschule Martin Keeser. Der FINK sprach mit ihm über die Auszeichnung, seine Arbeit als Musiklehrer und Komponist sowie über den Musikstandort Freising. Mehr »

„Ois werd guad“ bei Lampert

Neue Platten Freisinger Bands

Manches ist gleich geblieben. Wäre ja auch komisch, wenn Schlagzeuger und Sänger Mäx Huber auf einmal nicht mehr bairisch singen würde. Und: Huber bleibt nachdenklich. Über sich selbst und andere. Über die Sehnsüchte und Hoffnungen der Menschen und auch über Enttäuschungen. Mehr »

RPWL sind „Beyond Man and Time“

Neue Platten Freisinger Bands

Auf diese Nachricht aus Freising haben tausende Progressive-Rock-Fans in ganz Europa und weit darüber hinaus schon länger gewartet: RPWL haben eine neue Platte auf- genommen. Mit „Beyond Man and Time“ sind RPWL diesmal noch einen Schritt weitergegangen. Mehr »

So war‘s: Uferlos-Konzertnacht im Lindenkeller

Für die zweite Uferlos Konzertnacht kam der Besuch aus dem schönen Allgäu. Rainer von Vielen, ein alter Bekannter in Freising, reiste samt Band aus Kempten an und freute sich auf ein Wiedersehen mit der euphorischen Partycrowd der Domstadt. Mehr »

So war‘s: Monday Tramps im Schneiders

Recht viel mehr Leute hätten in das Schneiders nicht mehr reingepasst. Viele Leute wollten sich davon überzeugen, was an der Geschichte dran ist, dass Freising mal wieder eine Nachwuchsband hat, die weit über die Grenzen des Landkreises für Furore sorgen könnte. Mehr »

Seite 10 von 12« Erste Seite...789101112