Freising im September

Kolumne von Rosi Strasser

Die Sommerpause ist vorbei – der Fink ist wieder da! Ob ich Euch vermisst habe? Na klar! Es ist ja so viel passiert – und mitunter auch recht seltsame Dinge. Letztens zum Beispiel, da ging ich durch die Stadt und verspürte plötzlich den Drang, mich neben einen Bagger zu setzen. Mehr »

Freisings Kriegerdenkmal geht auf Wanderschaft

Ein Monument wird mobil

In der Oberen Hauptstraße tut sich was: Bis Ende 2021 dauern die Arbeiten zur Umgestaltung der Innenstadt in diesem Bereich an. Während die Moosach freigelegt wird, muss das Kriegerdenkmal vorübergehend weichen. An diesen Anblick muss man sich erst gewöhnen. Mehr »

Eine Familie im Corona-Modus

Wie das Virus das Leben verändert und wie man "das Beste herausholt"

Seit März lebt auch der Landkreis Freising einen Alltag im Schatten der Corona-Pandemie. Jeder ist durch das Virus eingeschränkt, jeder ein bisschen anders. Auch bei der Familie Zenk aus Freising wurde der Alltag durch Corona einmal auf links gedreht. Nichts ist gerade, wie es einmal war. Mehr »

Obst und Gemüse bitte saisonal und regional

Der Umwelttipp des Monats

Sag mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“, schrieb im 18. Jahrhundert der französische Gastrosoph Jean Anthelme Brillat-Savarin (1755 – 1826). Was sagt unser Bauchgefühl? Hunger! Was sehen unsere Augen? Alles da! Wie soll man hier umweltfreundliche Weisheit walten lassen? Mehr »

Mobilität im Alltag

Der Umwelttipp des Monats

Heute geht es im „Umwelttipp des Monats“ um unsere tägliche Mobilität nach dem Motto „Gönn’ Deinem Auto eine Auszeit“. Ein Leben ohne Auto – völlig undenkbar? Es lohnt sich zumindest, über das eigene Verkehrsverhalten nachzudenken. Zu Fuß gehen Wir alle sind Gewohnheitstiere, z. B. Mehr »

Gestaltung eines attraktiven Lebensraums für alle

Auf dem Weg zur barrierefreien Altstadt

Die Neugestaltung der Freisinger Innenstadt schreitet gut und für alle sichtbar voran. Im vergangenen Jahr wurden die Oberflächen in der Unteren Hauptstraße zwischen Weizengasse und Amtsgerichtgasse neugestaltet. Damit ist nun der erste große, zusammenhängende Abschnitt in der Unteren Altstadt fertiggestellt, der den Blick auf das zukünftige Innenstadtbild freigibt. Mehr »

Geschäftsmann mit Leib, Seele, Kamm und Schere

Der Friseurmeister Jakob Sainer: Gartler, Seelentröster, Kummerkasten

45 Jahre lang war er nicht nur der Mann, der für die Frisur zuständig war. 45 Jahre war er auch Gesprächspartner, manchmal Kummerkasten, manchmal Seelentröster und manchmal sogar ein Freund: Jakob Sainer. Mehr »

Von der Waterkant an den Isarstrand

Wienke Eilers dirigiert seit drei Jahren die Isar-Shantys

Als Wienke Eilers vor drei Jahren die „Isar-Shantys“ gründete, sollte das nicht mehr als ein Projektchor für die Dauer von drei Monaten sein. Dass daraus nun schon drei Jahre geworden sind und ein Ende nicht mehr vorstellbar erscheint, ist eine lange Geschichte, die auf Langeoog vor der Ostfriesischen Küste begann. Mehr »

Band? Klasse!

In den Guten Ängern macht Musik Schule - und Schule Musik

Ganz neue Töne hört man an der Freisinger Realschule Gute Änger. Seit September gibt’s dort nämliche eine hauseigene Band. Nicht irgendeine Schulband, nein, bei den Lerchenfeldern ist eine gesamte Klasse unter die Musiker gegangen: die Bandklasse. Musik macht an der Realschule jetzt also Schule – und die Schule macht Musik. Mehr »

Kult in Freising: Was Du nicht versäumen solltest

Roswitha Strassers Einblicke und Ausblicke

Es gibt in jeder Stadt gewisse Dinge, die man einfach machen muss. In Freising ist das nicht anders und ich meine jetzt nicht eine Dombesichtigung, nein es sind eher die kleinen Dinge, die ich da vor Augen habe. Maronimann Am Maronimann vorbeigehen ohne Maroni zu kaufen? Mehr »

Seite 2 von 27123456...1020...Letzte Seite »