Eishalle nimmt Betrieb auf

„Einstand“ mit OB und kleinen Überraschungen für die Jüngsten

19. Dezember 2014

Der lange ersehnte Neubau der Kunsteisbahn Freising geht mit großen Schritten seiner Vollendung entgegen – und zu Weihnachten wird die nagelneue Anlage insbesondere der ungeduldigen Jugend selbstverständlich für einen ausgiebigen Probelauf zur Verfügung stehen: Schließlich sind Ferien!

Nach der TÜV-Abnahme am Donnerstag, 18. Dezember 2014, war der Weg frei für allerletzte betriebliche Vorarbeiten rund ums Eis. Beginn des provisorischen Betriebes ist damit am Dienstag, 23. Dezember 2014, um 13.30 Uhr mit dem allerersten öffentlichen Lauf und kleinen Überraschungen für die Jüngsten. OB Tobias Eschenbacher gibt die Eishalle dabei für den eingeschränkten Betrieb offiziell frei. Und: Am Dienstag, 23. Dezember 2014, sowie an Heiligabend, 24. Dezember 2014, ist der Eintritt frei!

Und das sind die Ferien-Öffnungszeiten auf der Kunsteisbahn:

Di. 23.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Mi. 24.12.2014 Öffentlicher Lauf 11:00 – 12:45 und 13:30 – 15:15
Do. 25.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15.15 und 15:45 – 17:30
Fr. 26.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Sa. 27.12.2014 Öffentlicher Lauf 15:45 – 17:30
Eiskunstlauf 18:00 – 19:45
Öffentlicher Lauf 20.15 – 22:00
So. 28.12.2014 Eisstock 9:30 – 12:45
Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Mo. 29.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30 und 20:15 – 22:00
Di. 30.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Mi. 31.12.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Do. 01.01.2015 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Fr. 02.01.2015 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Sa. 03.01.2015 Öffentlicher Lauf 15:45 – 17:30
Eiskunstlauf 18:00 – 19:45
Öffentlicher Lauf 20:15 – 22:00
So. 04.01.2014 Eisstock 9:30 – 12:45
Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30
Mo. 05.01.2015 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30 und 20.15 – 22:00
Di. 06.01.2014 Öffentlicher Lauf 13:30 – 15:15 und 15:45 – 17:30

Von Eintrittspreisen und unabwendbaren Einschränkungen
Die Eintrittspreise hat der Stadtrat für die Dauer des provisorischen Betriebs reduziert auf die Hälfte der künftigen Tarife. Erhältlich sind dabei während des eingeschränkten Betriebs ausschließlich Einzelkarten.
Fürs Eisvergnügen während des provisorischen Betriebes in der Saison 2014/15 heißt das:
Erwachsene: Einzelkarte 2 Euro;
Kinder- und Jugendliche: Einzelkarte 1 Euro;
Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte, Arbeitslose: Einzelkarte 1,50 Euro;
Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt.

Die Nutzer/-innen müssen jetzt beim provisorischen Betrieb auf die noch im Bau befindlichen Umkleideräume und den künftigen Kiosk verzichten. Für eine Versorgung mit heißen Getränken ist aber gesorgt!

Für den „Fall der Fälle“ stehen zwei mobile Toiletten und selbstverständlich die benachbarten öffentlichen Sanitäranlagen an der Luitpoldhalle bereit.
Achtung: Ein Schlittschuhverleih ist während des eingeschränkten Betriebes leider nicht möglich.

Nach den Feiertagen kehren nochmals die Handwerker zurück – die dann gültigen Öffnungszeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Nach einem Unfall beim Abladen eines Treppenfertigteils im Oktober war es in der Folge zu unabwendbaren Verzögerungen bei den folgenden Bauleistungen gekommen. Am Versprechen, der Öffentlichkeit die neue Freizeitanlage zu Weihnachten 2014 zur Verfügung zu stellen, hat sich nichts geändert:

Bauleitung und Unternehmen ermöglichen den Probebetrieb – Oberbürger-meister Tobias Eschenbacher, Stadtrat und Verwaltung wünschen großen und kleinen Wintersportlerinnen und -sportlern viel Spaß und große Vorfreude auf die offizielle Einweihung zur Kunsteissaison im Herbst 2015!

(Quelle: Stadt Freising