FINK-Ausgabe
September 2013

Online-Artikel der September-Ausgabe:

Farbe als Emotionsträger

Unter dem Titel „In Trance“ zeigen drei junge Künstler ihre Gemälde im Schafhof

Passend zum Jahresthema „Farbe“ sind derzeit im Schafhof ausgefeilte Gemälde von drei jungen Künstlern zu sehen. Mit ihrer Herkunft aus unterschiedlichen europäischen Ländern decken sie zugleich die Definition des Schafhof als „Europäisches Künstlerhaus“ ab. Mehr »

Die Besitzergreifung des Raums

Die Planung nachhaltiger Lebensräume am Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur und industrielle Landschaft

Wenn Gebäude sprechen könnten, dann müsste sich kein Mensch mehr an der Definition des Studiengangs Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung an der TUM am Standort Freising-Weihenstephan versuchen: Außen mit einem dichten, grünen Blätterdach umrankt, umgeben von Blumen-, Kräuter- und Gemüsebeeten, Backsteinmauern und Skulpturen treffen wir im Innern auf Theorie und Praxis, moderne ... Mehr »
Jetzt wieder dabei sein – Tickets an der Kasse lösen – die nächste Fahrt wird suuuper auf dem 84. Freisinger Volksfest. Ab 6. September heißt es in der Luitpoldanlage wieder „ab geht die wilde Fahrt“ und „die Krüge hoch“! Mehr »

Das große Wählen

Es ist ein Kreuz: Wer bekommt am 15. und 22. September die meisten Kreuzchen?

Demokratie kann anstrengend sein. Und das nicht nur, wenn es in den Gremien der Volksvertreter um Entscheidungen geht, sondern auch dann, wenn der gemeine Mann (beziehungsweise die gemeine Frau) zur Urne gerufen wird. Gleich an zwei Sonntagen ist das im September der Fall, wenn am 15. Mehr »

Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale

Zum Tag des offenen Denkmals 2013 am Sonntag, 08. September

Der „Tag des offenen Denkmals“ hat in Deutschland inzwischen eine lange Tradition. Seit 1993 beteiligen sich jährlich unzählige staatliche und kommunale, kirchliche und vor allem auch private Träger. Mehr »

Marstall, Galerie, Lyzeum, Archivdepot und Bibliothek

Zur Geschichte des Marstalltraktes am Domplatz

Zur Bau- und Nutzungsgeschichte Der fürstbischöfliche Hofstall wurde 1670/71 im Auftrag Fürstbischofs Albert Sigismund (reg. 1651-1685) von den Vorarlberger Maurermeistern Johann und Jodok Moosbrugger zwischen Residenz und Dom nach Süden versetzt erbaut. Mehr »

Josef Lang: Skulpturen

Ausstellung des Modern Studio Freising

Zum ersten Mal seit 1989 geht der Kulturverein Modern Studio Freising e. V. wieder mit einer Ausstellung in den öffentlichen Raum. Damals war es eine große flache Stahlplastik von Alf Lechner, dem „Vater“ der „Geierstangen“ an der Thalhauser Straße, die auf dem Marienplatz lag. Mehr »
Jetzt, wo die heißen Sommertage zu Ende gehen und der Frühherbst leise an die Türe klopft, lohnt es sich, die letzten Sonnentage mit Kindern im Freien zu verbringen. Mehr »
Nachdem der Juli ja für mich mit zwei  Schlagworten zu beschreiben war – Fußballfreies Sommerloch und unglaublich schlechtes Wetter – sah der August insgesamt etwas anders aus. Endlich wieder Fußball und endlich super Sommerwetter! Die Bundesliga beendete die  Sommerpause und seit dem 09.08. Mehr »
Die Wochen der Festivals Der Festival-Landkreis hat seinem Namen alle Ehre gemacht: Erst das „Utopia Island“ in Moosburg, dann das „Plus“ am Vöttinger Weiher, schließlich noch die „Brass Wiesn“ in Eching – und überall sprachen die Veranstalter von einem großen Erfolg. Mehr »