FINK-Ausgabe
Oktober 2014

Online-Artikel der Oktober-Ausgabe:

Freisings erste protestantische Kirche

September 1864 bis April 1945

Am Vormittag des 4. September 1864, einem Sonntag, sammelte sich eine größere Gruppe von Personen vor dem Freisinger Rathaus, darunter städtische und staatliche Repräsentanten sowie eine Reihe protestantischer Würdenträger. Der Zug, der sich bald formierte, setzte sich sodann in Richtung Münchner Straße in Bewegung. Mehr »

125 Jahre Foto Werkmeister

Die Geschichte einer Freisinger Fotografenfamilie

Vor 125 Jahren, als das Fotografenhandwerk in Deutschland gerade den Kinderschuhen entschlüpfte, machte Jakob Werkmeister seinen Wunsch wahr und eröffnete in der Amtsgerichtsgasse sein Freisinger Fotoatelier. Mehr »

Musik muss spannend sein

Gunther Brennich und der Asamchor

Seit 38 Jahren gibt es den Freisinger Asamchor bereits. Es waren ereignisreiche Zeiten für die Chormitglieder, sechs Leiter haben ihre Zeichen hinterlassen. Seit 2003 hält nun Gunther Brennich die Fäden in der Hand. Mehr »

Die Interimsrealschule an der Erdinger Straße

Die Freisinger Schulen, Folge 1

Die Karl-Meichelbeck-Realschule platzt bereits seit Jahren aus allen Nähten. Nun wird es auch an der Echinger Realschule immer enger. Im vergangen Jahr wurden daher mehrere potenzielle Standorte für eine neue Realschule untersucht. Mehr »

Impressionen aus West-Texas

Freisinger im Ausland

Canyon, Texas. Gelegen im sogenannten Pan-Handle im Nordwesten von Texas, fast schon an der Grenze zu New Mexico. Gefürchtet wegen seines Klimas, der oft jahrelangen Dürre, die alles in eine „dust bowl“ verwandelt. Höhe 1080 Meter, Einwohner 13.857 plus ca. Mehr »

Spaß und Spannung für Kinder im Asamtheater

Kindertheater-Spielzeit 2014/2015

Das Kulturamt Freising hat wieder ein schönes Paket an Theaterstücken für Kinder und Familien geschnürt. Am 20.11.2014 präsentiert die Kleine Oper Bad Homburg „Hänsel und Gretel“. Die klassische Märchenoper von Engelbert Humperndinck wurde kindgerecht gekürzt und mit einer aufwändigen Bühnenausstattung zu einem flotten Familien-Musical umgearbeitet. Am 9.12.2014 kriegt Pettersson Weihnachtsbesuch. Mehr »

Der alte Feinschmecker

Freisinger Laienbühne

Es kündigt sich großes an: Seit einiger Zeit kursiert im Internet ein Werbefilm, professionell im Furtner gedreht. Darin verrät Wolfgang Schnetz, der neue Regisseur der Laienbühne, einige Details über das neue Theaterstück, das im Oktober in Freising Premiere feiern wird. Mehr »

Out of München - Inside Freising

Drei Großstadtgastronomen eröffnen Neustifter Nachtclub „Nigel Parker“

Das Orange an der Landshuter Straße ist Geschichte und so mancher hat dem doch etwas aus dem Tritt gekommenen Tanztempel am Ende keine Träne mehr nachgeweint. Dass nun drei überaus erfolgreiche Szenegastronomen aus München einsteigen in der Neustifter Kellerbar, mag verwundern, hat aber einen Grund. Mehr »

Volldampf aus dem Schmelztigel

Meschpoke stellt Studio-Album vor

Tja, es gibt Bands, die haben einfach diesen gewissen Drehmoment, den Rhythmus, bei dem wirklich jeder mit muss. Mehr »

Laufen im Zeichen der Familie

3. Benefizlauf der Stiftung Lebenshilfe Freising

Aller guten Dinge sind drei! Deshalb wird auch der dritte „Lebenslauf“ der Stiftung Lebenshilfe Freising ein ganz besonderes Event mit so vielen Teilnehmern wie noch nie. Termin ist Sonntag, 12. Oktober von 13 bis 17 Uhr. Mehr »
Dem goldenen Herbst entgegen fährt der Vitus im Oktober. Und da macht es ihm nichts aus, wenn wechselhaftes Wetter die lauen Tage zum Jahresende hin und wieder unterbricht. Wichtig für’s draußen Spielen ist dabei nur, dass es immer wieder Möglichkeiten gibt, um sich während einer kurzen Regendusche unterstellen zu können. Mehr »
Den 8. September 2014 wird Laura Ziegl-trum so schnell nicht vergessen. Denn an jenem Montag Anfang September wird die 18-Jährige aus Kirchdorf zum Freisinger Volksfest-Madl 2014 gekürt. Es war ein Abend im Festzelt von Ludwig Tauscher, nach dem Laura „total erledigt, aber trotzdem überglücklich“ war. Mehr »
Zum 85. Mal Das Freisinger Volksfest prägte die erste September-Hälfte. Und zwar offenbar für sehr viele Freisinger. Denn am Ende von tollen, vor allem auch friedlichen und heiteren zehn Tagen konnten der OB, der Festwirt und die Brauereien einen neuen Rekordumsatz beim Bier vermelden: 985,41 Hektoliter Gerstensaft wurden ausgeschenkt. Mehr »