FINK-Ausgabe
November 2018

Online-Artikel der November-Ausgabe:

Wilde Brau- und Videokunst

Freisinger Hopfen aus den Isarauen

Wer beim Spaziergang in den Freisinger Isarauen genauer hinschaut, dem fällt im Spätsommer und Herbst auf, dass dort ein Gewächs gedeiht, das gewöhnlicherweise in der Holledau aufzufinden ist. Humulus lupulus, oder einfacher gesagt: Hopfen! Und davon richtig viel und richtig wild. Mehr »

Bühne frei für den Hanf

Wo Cannabis legal ist

Der Hanf ist ebenso anspruchslos wie nützlich. Michael Kutzob und Christian Schmid wollen die alte Kulturpflanze von ihrem zwielichtigen Image befreien und durch gesunde Produkte wieder ins richtige Licht rücken. Nach dem heißen Sommer ist das vier Hektar große Cannabis- Feld nördlich von Zolling nicht mehr grün, sondern gelblich-braun. Mehr »

Freisinger Schauspieler fliegen zum Mond

Neues Stück der Laienbühne

Sie nennen es „eine unterhaltsame Abenteuerreise in fünf Bildern nach Gerdt von Bassewitz“. Anders ausgedrückt: Unter Regie von Margot Riegler feiert die Laienbühne Freising mit „Peterchens Mondfahrt“ am 3. November in der Luitpoldhalle Freising Premiere. Zum 30. Mehr »
“Sex on the Beach” auf dem Domberg! Ein Skandal? Keineswegs. Ein Cocktail-Klassiker – und den kann man am nigelnagelneuen Food-Trailer schlürfen. Seit kurzem steht der moderne Speisewagen im Dominnenhof und lockt mit vielen kulinarischen Besonderheiten. Mehr »

In der Waldkirche für die Waldkirche

Dieter Fischer liest die "Heilige Nacht"

Es werden Stunden voll schöner Stimmung, es wird eine besinnliche Atmosphäre herrschen, es wird ein wunderbares Erlebnis werden. Mehr »