FINK-Ausgabe
März 2019

Online-Artikel der März-Ausgabe:

Kult in Freising: Was Du nicht versäumen solltest

Roswitha Strassers Einblicke und Ausblicke

Es gibt in jeder Stadt gewisse Dinge, die man einfach machen muss. In Freising ist das nicht anders und ich meine jetzt nicht eine Dombesichtigung, nein es sind eher die kleinen Dinge, die ich da vor Augen habe. Maronimann Am Maronimann vorbeigehen ohne Maroni zu kaufen? Mehr »

Mit Volldampf geht's weiter

Innenstadtumbau und Asamsanierung

„Wir haben ein großes Programm für 2019 vor“, sagt Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher mit Blick auf all das, was in diesem Jahr noch bei der Innenstadt-Neugestaltung und bei der Generalsanierung des Asam-Komplexes auf der Agenda steht. Mehr »
Sieht man das riesige und hochmoderne Gebäude am Bahnhof der Stadt Freising, so würde man niemals darauf kommen, wie die Bank einst gegründet wurde: Spar- und Darlehenskasse Wolfersdorf, so nannten die 15 Bauern sie damals. Mehr »

Ein vielseitig engagierter Macher

Gottfried Herrmann leitet seit 21 Jahren den 3klang

Als Gottfried Herrmann gemeinsam mit Thomas Braun im Jahr 1998 den 3klang ins Leben rief, war das vor allem ein mutiges Wagnis. Dass sich daraus mittlerweile eine gestandene Institution mit zwei Dependancen und zahlreichen Unterrichtsorten entwickelt hat, mag mit an seinen Sternen liegen. Mehr »