FINK-Ausgabe
März 2012

Online-Artikel der März-Ausgabe:

Heute gehen wir kegeln. Nicht zum Bowling. Das ist anscheinend ein riesen Unterschied. Hab ich mir sagen lassen. Hier also die Unterschiede zwischen Bowling und Kegeln: - Eine Bowlingkugel ist größer und schwerer als eine Kugel beim Kegeln. - Bowlingkugeln haben Löcher zum hineingreifen. Beim Kegeln gibt ́s keine Löcher. Mehr »
Der Februar war bisher vor allem viel Stress, gerade durch den Umzug in die neue Wohnung in Freising. Dadurch gibt es natürlich auch viel Neues in meinem Leben. Man muss sich erst mal an die neue Wohnung gewöhnen, an die Nachbarschaft und die neue Lage. Mehr »
Bus geht in Flammen auf Großeinsatz für die Freiwillige Feuerwehr: Ein leerer Linienbus brannte binnen kurzem in der Ottostraße völlig aus. Der Fahrer hatte den Bus wegen plötzlicher starker Rauchentwicklung dort abgestellt. Grund für den Brand war wahrscheinlich ein technischer Defekt. Mehr »

Kinderbeteiligung von Anfang an

Die Evangelisch-Lutherische Kindertagesstätte Freising

Dass schon die ganz Kleinen durchaus in der Lage sind eigene Entscheidungen zu treffen, wissen die Erzieherinnen der Evangelisch-Lutherischen Tagesstätte in Freising ganz genau. Sie erleben es jeden Tag in der Früh, wenn die Kindergartenkinder im Morgenkreis in alltägliche Entscheidungsprozesse mit einbezogen werden. Mehr »
Am 4. März verleiht der Landkreis Freising seinen Kulturpreis. Die Jury hat entschieden: Preisträger in diesem Jahr ist der Leiter der Freisinger Musikschule Martin Keeser. Der FINK sprach mit ihm über die Auszeichnung, seine Arbeit als Musiklehrer und Komponist sowie über den Musikstandort Freising. Mehr »

Der Müller-Brot-Skandal

Die Lebensmittelüberwachung im Landkreis Freising

Da blieb einigen die Breze buchstäblich im Halse stecken: Seit Anfang Februar sorgt die Neufahrner Großbäckerei Müller-Brot deutschlandweit für negative Schlagzeilen. Über viele Monate herrschten katastrophale hygienische Bedingungen in der Produktion. Aber nicht nur Müller-Brot, sondern auch die Aufsichtsbehörden gerieten in die Kritik. Mehr »

Der große Wiederaufbau

Im „Stein-Park“ und auf der B 301 rollen jetzt die Bagger an

Viele Monate lang waren die Abrissbirnen auf dem Areal der ehemaligen General-von-Stein-Kaserne zu Gange. Jetzt beginnt auf der 16 Hektar großen Fläche, die inzwischen offiziell den Namen „Stein-Park“ trägt, sozusagen der Wiederaufbau. Mehr »

Das Freisinger Residenzschloss

Teil III: Der „Große Saal“

„Im Jahre 1844 verlor Freising eines der schönsten und merkwürdigsten Denkmäler alter Baukunst, nämlich den sogenannten Steinernen Saal im hiesigen k. Mehr »
“Es ist im Grunde eines der Kernelemente der Freisinger Innenstadtkonzeption“, sagt Mathilde Hagl, Leiterin des Referates für Wirtschaft, Finanzen und Liegenschaften bei der Stadtverwaltung: Das Innenstadtmanagement, einer der 23 zentralen Bausteine, die zur Förderung einer nachhaltigen, bürgernahen Stadtentwicklung erarbeitet wurden, hat zum 1. Mehr »

„Ois werd guad“ bei Lampert

Neue Platten Freisinger Bands

Manches ist gleich geblieben. Wäre ja auch komisch, wenn Schlagzeuger und Sänger Mäx Huber auf einmal nicht mehr bairisch singen würde. Und: Huber bleibt nachdenklich. Über sich selbst und andere. Über die Sehnsüchte und Hoffnungen der Menschen und auch über Enttäuschungen. Mehr »

RPWL sind „Beyond Man and Time“

Neue Platten Freisinger Bands

Auf diese Nachricht aus Freising haben tausende Progressive-Rock-Fans in ganz Europa und weit darüber hinaus schon länger gewartet: RPWL haben eine neue Platte auf- genommen. Mit „Beyond Man and Time“ sind RPWL diesmal noch einen Schritt weitergegangen. Mehr »