FINK-Ausgabe
Januar 2014

Online-Artikel der Januar-Ausgabe:

Ein Stück Freisinger Geschichte geht verloren

Die zwei Petuel-Villen an der Münchner Straße

Jahrelang haben sich die beiden alten Villen an der Münchner Straße hinter hohen Hecken und Zäunen versteckt. Seit kurzem sind die Bäume und Büsche verschwunden und jetzt kann sie jeder sehen: Die eine ganz grau und erbärmlich zugerichtet, die andere hellgelb und noch ganz ansehnlich. Mehr »

Im Einsatz für die Demokratie

Am 16. März 2014 sind Kommunalwahlen. Wer macht mit?

Wenn am 16. März 2014 in Bayern die Kommunalwahlen stattfinden, sind in der Großen Kreisstadt Freising rund 34.000 Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, ihre Stimmen abzugeben, um den Landrat, 40 Mitglieder des Stadtrates und 70 Mitglieder des Kreistages zu wählen. Mehr »
Per Ludwig Issel ist in seinem Leben schon viel rumgekommen. In seiner Kindheit zog er mit seinen Eltern von Baden-Württemberg nach Franken, von dort nach Nord-rhein-Westfalen und später nach München. Mehr »

Freising singt

Der neue Chor von Mimi Neumair und Lukas Maier

Lange schon haben die beiden überlegt. Nimmt sich dafür jemand in unserem Alter Zeit? Hat zwischen Uni, Ausbildung oder Job darauf überhaupt jemand Lust? Und selbst wenn, wo und wie soll das sein oder wie zieht man das Ganze am besten auf? Mehr »
Dass die Band „Eier“ hat, das haben die Herren David Garcia (Gesang), Tobias Stockmann (Gitarre),  Sebastian Stockmann (Schlagzeug), Martin Hierhager (Gitarre, Gesang) und Tim Kugler (Bass) an der heimischen Bühnenfront bereits bewiesen. Mehr »

Freising und sein Haushalt für 2014

Zahlenspiele und jede Menge Großprojekte

Der Haushalt einer Kommune ist immer viele, viele Seiten dick, es wimmelt nur so vor Zahlen, Stichpunkten und Haushaltsstellen. Schwere Kost und eine trockene Materie. Mehr »
So etwas hat es in Freising tatsächlich noch nicht gegeben: Am Samstag, 11. Januar 2014 werden Snowboarder und Freeskifahrer den Marienplatz bei den Next Level Wintergames 2014 einheizen. Die Idee zu diesem „City Snowboard Contest“ hatte Thomas Maslowski, Betreiber des ehemaligen Boardsport Shop Next Level, bereits im Winter 2010/2011. Mehr »
Obwohl es draußen bereits bitterkalt sein kann, möchte der Vitus dennoch so viel Zeit wie möglich im Freien verbringen. Doch bevor der Po auf der Rutsche festfriert, lässt er sich lieber eine andere Beschäftigung einfallen. Mehr »

Wie Cineasten dem Zeitgeist ein Schnippchen schlagen

Film-Kunst statt Popcorn-Kino im Schafhof

Die Initialzündung war die Schließung des Camera-Kinos in der Stieglbräugasse. Freising – eine kinofreie Zone? Das geht gar nicht, dachten sich die beiden Cineasten Manuel Leutner und Thomas Schmölz. Da muss man doch etwas tun, nach einer Alternative suchen. Erst mal Gedanken machen. Mehr »
Eigentlich sind Angela Richter und Fritz Hoppe Menschen wie du und ich. Und eigentlich ist ihre Spatenschänke eine Gaststätte, wie es sie überall in Bayern noch gibt: urig, traditionell und richtig gemütlich. Mehr »

Hineinklicken. Nachlesen. Mehr erfahren.

Neues aus der FINK-Online-Redaktion

Seit Mai 2007 erscheint monatlich das Stadtmagazin FINK in gedruckter Form. Mehr »
Es weihnachtet sehr Auch in Freising ist Advent. Und während am dritten Adventswochenende der Christkindlmarkt der efi (zusammen mit dem Rotary-Club und den Lions) bereits seine 37. Mehr »
Mein Monat war anstrengend, abwechslungsreich und erholsam. In der ersten Hälfte hatte ich noch ziemlich viel zu tun. Ich musste einiges für meine Bachelorarbeit fertig machen, was bedeutete ein paar wichtige Versuche abzuschließen und auszuwerten. Mehr »