FINK-Ausgabe
April 2021

Online-Artikel der April-Ausgabe:

Als im Mai 1992 im Erdinger Moos der neue Münchner Flughafen eröffnet wurde, musste auf der anderen Seite der Isar, im Freisinger Moos, ein beliebter Segelflugplatz schließen. Knapp drei Jahrzehnte lang waren hier Luftsportbegeisterte aus Freising und der gesamten Region München zum Flugtraining, zur Ausbildung, zu Wettbewerben oder Flugvorführungen zusammengekommen. Mehr »

1 Jahr im Amt. Mehr als immer nur Corona

Landrat Helmut Petz beleuchtet im Gespräch mit dem FINK eine große Themenpalette

Als er sich im Jahre 2019 dazu entschloss, sich für die Freien Wähler um den Posten des Landrats zu bewerben, konnte er nicht damit rechnen, dass ihn nach seiner Wahl im März 2020 das Thema „Corona“ so sehr fordern und in Beschlag nehmen würde. Mehr »

Auf dem Weg zum Kulturzentrum

Spannender Blick hinter die Bauwand des Asamgebäudes

Im April 2017, vor genau vier Jahren, fiel mit einem Baubeginnsfest der symbolische Startschuss für die Generalsanierung des Asamgebäudes. Allen war bewusst, dass eine grundlegende Instandsetzung zum ersten Mal in der mehr als 300-jährigen Geschichte gewaltige Ausmaße haben wird. Mehr »

RPWL begibt sich zurück zu den Wurzeln

RPWL spielen ihr Debüt-Album „God has failed“ neu ein und begeben sich damit auf die Zeitreise zu den Anfängen.

Es sind vor allem die musikalischen Erinnerungen und jene akustischen Rückblenden, mit denen wir das Leben kartographieren. Denken wir zurück, hören wir oftmals Klangkulissen, Soundfragmente oder einzelne Töne – doch wenn wir Glück haben, sind Erinnerungen mit Songs oder ganzen Alben verwebt und auf alle Ewigkeit unauslöschlich verbunden. Mehr »

Gegen den Stillstand der Kunst

Eine Initiative der Freisinger Bank und Uferlos

Das kulturelle Leben steht still, Konzerthäuser, Theater, Galerien, Festivals und Clubs sind geschlossen. Viele Menschen sitzen zu Hause und schauen in die Bildschirme – je nach Tageszeit im Wechsel zwischen Handy, Laptop und Fernseher. Mehr »